Gattung:
Zeitschrift
Titel:
Der Deutsche Hugenott / Hugenotten
Körperschaft:
Deutschen Hugenotten-Vereins e.V.

Normierte Form : [Deutsche Hugenotten-Gesellschaft]

Erscheinungsjahr:
Erscheinungsort:
Bad Karlshafen

Normierte Form : [Bad Karlshafen]

Signatur:
XXI 14

Zusammenfassung/Kommentar:

Zeitschrift für die Mitglieder des Deutschen Hugenotten-Vereins e.V.

Aufsätze der Zeitschrift:

- "... où il trouve les plus son Avantage." Mit markgräflichen Gnaden?: Zur Rolle Joseph August du Cros als Agent des Markgrafen Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth
- "Die Contas sind alle ein bißchen leicht; ich will doch mit Goethen sprechen, was er meint!"
- "Ein gutes Stück himmlischer Wahrheit" : Johannes Calvin als Ausleger der Psalmen
- "Einer aus der zweiten Reihe": Zum 400. Todestag von Peter Viret
- "Hugenotten" - "Réfugies" in alten Universallexika
- "Hugenotten-Privilegien" der Jahre 1684/85 - ein Vergleich
- "In de Palz geht de Parre mit de Peif in die Kerch"
- "Komm, Schöpfer Geist": 19. Generalversammlung des Reformierten Weltbundes
- "Les jours de mon pelerinage sont courts et mauvais" : Die Begräbniskultur der Hugenotten
- "Paddenschlucker" und "Bohnenfresser". Berliner Hugenotten und die Nahrungsmittel
- 10 Jahre Arbeitsgemeinschaft für Walldorfer Geschichte und Genealogie
- 10. Welthugenottentreffen in Poitiers. Ein persönlicher Bericht
- 100 Jahre Deutscher Hugenotten-Verein. Rückschau und Neuaufbau
- 13. Internationales Treffen von Nachkommen der Hugenotten
- 14. Internationales Treffen der Hugenottennachfahren in der Normandie (22. bis 29. September 2006
- 1721 erschien in Celle die zweibändige deutsche Ausgabe von Jacques Abbadies "Tractat Von der Wahrheit und Gewißheit Der Christlichen Religion"
- 1985: Gedenken an Potsdamer Edikt
- 24. Juli 1699 - der Gründungstag Neu-Isenburgs
- 250 Jahre Hugenottenkirche in Deutschland
- 250 Jahre Hugenottenkirche St. Ottilien
- 250 jähriges Kirchbau-Jubiläum in Offenbach/M.
- 275 Jahre Edikt von Potsdam: 1685 - 29. Oktober - 1960
- 275 Jahre Gottstreu und Gewissenruh
- 275 Jahre Kelze und Mayence-Fest
- 275-Jahr-Feier der Kolonie Rohrbach-Wembach-Hahn
- 3. Internationales Hugenottentreffen in Fontainebleau 1972
- 300 Jahre "Glorreiche Rückkehr" in die Waldensertäler: 1689-1989
- 300 Jahre Evangelisch-reformierte Gemeinde in Celle
- 300 Jahre Evangelisch-Reformierte Gemeinde zu Bayreuth
- 300 Jahre Evangelisch-reformierte Kirche zu Leipzig: Festveranstaltung am 16. und 17. September in Leipzig
- 300 Jahre Hugenottenkolonie Strasburg in der Uckermark
- 300 Jahre Reformierte Schloßkirchengemeinde Köpenik
- 300 Jahre Strasburg / Uckermark
- 325 Jahre Hugenottengemeinde Mariendorf am Reinhardswald
- 34. Deutscher Hugenottentag / Kassel 14.4.1985: Festpredigt Römer 8,31 - 39
- 350 Jahre Evangelische Hugenottengemeinde Ludweiler
- 37. Deutscher Hugenottentag in Berlin: Aus der Begrüßung des Präsidenten
- 4. Internationales du Ry-Wochenende in Nordhessen
- 40. Deutscher Hugenottentag vom 2. bis 4. Oktober 1998: Dresden hat's
- 400 Jahre Evangelische Gemeinde Schönau: 1562 - 1962 Marksteine in der Geschichte von Schönau
- 400 Jahre Frankenthaler Fremdengemeinden
- 400 Jahre Hugenottenpsalter
- 400 Jahre Wallonengemeinde Otterberg (1579 - 1979)
- 400 Jahre Zweibrücker Kirchenbücher
- 440 Jahre Geusenpokale in Wesel
- 450 Jahre Heidelberger Katechismus, eine Vorbemerkung
- 47. Deutscher Hugenottentag in Kassel (11. bis 13. Juni 2010): 300 Jahre Karlskirche
- 50 Jahre Deutscher Hugenotten-Verein 1890 - 1940
- 7. bis 9. Juni 2013: Hugenottentag im Quadrat. 48. Deutscher Hugenottentag in Mannheim
- 75 Jahre Deutscher Hugenottenverein: Die Feiern in Friedrichsdorf
- 750 Jahre Waldensergemeinde Wiesenfeld bei Marburg
- 750 Jahre Wiesenfeld: Festtage vom 4. bis 8. August 1988
- 8. Welthugenottentreffen in Nîmes
- 80 Jahre Hugenotten-Verein
- 800 Jahre Waldensertum
- Abenteuer Herkunftssuche. Woher kam die Familie Elnain?
- Abraham Fontaine, der erste Prediger der französischen Kolonie Louisendorf
- Abraham von Humbert: Preußischer Offizier und Gelehrter
- Abschied von Marieluise Erckenbrecht
- Abschied von Richard Fouquet
- Abschied von Rudolf Römer (1938-2015)
- Adel und Hugenotten der Stadt Metz
- Agrippa d'Aubigné
- Ahnenliste der Louise Marion, geb. Frankfurt a. M. 1726 (in Fortsetzung)
- Aktion "Hugenotten helfen"
- Aktion "Hugenotten helfen"
- Aktion "Hugenotten helfen": Rückblick 1990 - Ausblick 1991
- Aktion Hugenotten helfen
- Albert Coulon - ein Opfer des evangelischen Kirchenkampfes?
- Albert Pfrimmer
- Alfred Giebel
- Allegorienfolge auf Heinrich IV. als Retter Frankreichs
- Alles ist gut, wenn es gut ist: Neue Fontane-Biographien
- Allgemeine Geschichte der französischen Colonien in Hessen
- Alphons des Vignoles: Chronologe, Direktor an der Königlichen Akademie der Wissenschaften zu Berlin und französischer Prediger in Schwedt
- Als die Hugenotten "Auf den Schabern" siedelten: Kleines Museum gibt Auskunft über das Leben der französischen Glaubensflüchtlinge in Hessen
- Als zwölfjähriger Junge durfte Georg Ernest de Melvill König Karl II. von England die Hand küssen
- Alte Werte - Neue Werte? Gedanken zum Thema "Hugenotten und Jugend"
- Altes und Neues aus Val Queyras
- Am liebsten möchte ick jarnich sterben: der Hugenottenfriedhof in Berlin
- Am Rande des V. Internationalen Hugenottentreffen in Rouen beobachtet.
- Amore et Pace: Lebensbild der Malwida von Meysenbug, geborene Rivalier. Bewegte und bewegende Frau des 19. Jahrhunderts mit Kasseler Wurzeln
- An unseren Früchten soll man uns erkennen
- Anmerkungen zum Namen "huguenots" (Hugenotten)
- Ansprache des französischen Botschafters, S.E.Mr. P. Morizet anlässlich der Internationalen Hugenottentagung der Historischen Kommission zu Berlin (17. bis 20. September 1985)
- Ansprache des Hessischen Staatssekretärs Dr. Alexander Gauland zum Jubiläum "100 Jahre Hugenotten-Verein" auf dem 36. Hugenottentag am 21. April in Friedrichsdorf/Taunus
- Ansprache des Präsidenten Des DHV bei dem Festakt in der Kirche Friedrichsdorf anläßlich der 100-Jahrfeier des Deutschen Hugenotten-Vereins
- Ansprache über 2. Mose 32,26 in der Schloßkirche Bad Homburg am 22. April 1990
- Antiquarische Neuerwerbungen für die Bibliothek der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft: 1.) Jean La Placette: La communion devote, ou La maniere de participer saintement & utilement à l'Eucaristie. 2.)Peter Villaume: Practische Logik für junge Leute, die nicht studiren wollen.
- Antoine Rougemont (1699-1751), Professor der französischen Beredsamkeit an der Universität Göttingen
- Antwort auf den Brief von Jürgen Raquets (1).
- Antwort auf den Brief von Jürgen Raquets (2).
- Anzahl der Hugenottennachkommen
- Arbeitskreis für hugenottische und waldensische Genealogie
- Articles, Du Clergé de France, à ceux de la Religion Reformée pour accorder les deux religions, par ordre de Sa Majesté tres Chrestienne. 1673: Artikel/ So von der Clerisey in Frankreich/ denen Reformirten/ umb diese beyde Religionen mit einander zuvereinigen/ auff Befelch und Verordnung des AllerChristlichsten Königs/ vorgeschlagen worden. 1673
- Aspekte der Hugenotten Forschung (in Fortsetzung)
- Assis-sur-Serre im 17. Jahrhundert: Eine Studie des protestantisch-hugenottischen Lebens im Laonnois
- Auf dem Weg nach Gottstreu und Gewissenruh (1720-1722): Neue Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Waldensergeschichte
- Auf den Spuren der Hugenotten
- Auf den Spuren der Hugenotten im Rhônetal: Bericht vom 16. Welthugenottentreffen in Valence
- Auf den Spuren der Hugenotten in das südliche Frankreich vom 1. - 11.9.1988
- Auf den Spuren der Hugenotten in Nordostpreußen
- Auf den Spuren der Hugenotten in Uelzen und Umgebung
- Auf den Spuren der Vorfahren in Südfrankreich
- Auf den Spuren der Väter
- Auf den Spuren des Konsistorialarchivs der Französischen Kirche in Stettin
- Auf den Spuren eines Hugenotten in Böhmen: Zum 300. Jahrestag der Ausweisung der Protestanten aus Orange
- Auf der Suche nach der Ursprungsheimat eingewanderter Hugenotten
- Auf der Suche nach Hugenotten und ihren Nachfahren aus Uzès und Umgebung
- Auf Spurensuche: Eine Erkundungstour zur Heimat der hugenottischen Ahnen
- Aufgelesen bei "Preussen - Versuch einer Bilanz"
- August Ebrards "Bericht aus der französisch-reformierten Gemeinde Erlangen über den daselbst herrschenden kirchlichen Brauch" vom 7. Februar 1882
- Augustin Marlorat, ein wenig bekannter Weggefährte Calvins
- Aus dem Leben eines Hugenottenpfarrers
- Aus den Anfängen der Berliner Colonie
- Aus der Familienchronik von Louis Daniel Lebeau, Friedrichsdorf/Taunus: Mitbegründer des Deutschen Hugenotten-Vereins
- Aus der Geschichte der evangelisch-reformierten Gemeinde Pforzheim
- Aus der Geschichte der evangelisch-reformierten Kirchen in Ludweiler bis zum Bau der heutigen "Hugenottenkirche"
- Aus der Geschichte der Familien Herancourt - Héraucourt
- Aus der Geschichte der französischen Kolonie Louisendorf: Zum 250 jährigen Bestehen der Kirche 1702-1952
- Aus der Geschichte der Hugenottengemeinde Mariendorf im Kreis Hofgeismar Bez. Kassel
- Aus der Geschichte des Geschlechts Grandjot
- Aus der Geschichte von Abriès im Tale Queyras
- Aus der kurzen Geschichte der Hugenottensiedlung Sunkendierbach in der Südpfalz
- Aus der Reformierten Kirche Frankreichs (in Fortsetzung)
- Aus der Vorgeschichte der Hugenottenstadt Karlshafen an der Weser, 1685 - 1705 (in Fortsetzung)
- Aus der Vorgeschichte der württembergischen Waldensersiedlungen
- Aus gegebenem Anlass: Eine fällige Berichtigung
- Aus gerechten Mitleiden?: Zu den Motiven des Großen Kurfürsten zum Edikt von Potsdam 1685
- Aus Isenburgs Vergangenheit
- Aus Kirchenbüchern des Reformations-Jahrhunderts, mit besonderer Berücksichtigung von Eupen-Malmedi
- Ausländer raus!
- Ausstellung "Franzosen up'n Dorpe": Hugenotten- und Waldenserdörfer in Nordhessen
- Auswirkung des Edikts von Potsdam auf die Waldenser
- Auswirkungen der "Grande Revolution"
- Auszugsfest (22. Oktober)
- Bad Karlshafen und sein Invalidenhaus
- Bad Karlshafen: Ein kurzes Portät; 29. Deutscher Hugenottentag im Jubiläumsjahr 2015
- Balzweiler
- Baron Friedrich de la Motte Fouqué und seine Beziehung zur Musik: Eine musikalische Reise mit Friedrich de la Motte Fouqué
- Bartholomäusnacht (23. und 24. August)
- Begegnung mit Frankreich: Eine Reise in die Heimat der hugenottischen Vorfahren
- Begrüßungsworte zur Jubiläumsfeier aus Anlaß des 60jährigen Bestehens des Deutschen Hugenottenvereins
- Bemerkungen über das Beten
- Bemerkungen über die Staatsangehörigkeit der "Réfugiés" und "Réfugiés"-Nachkommen
- Bemerkungen zu: Klüber, Friedrich Adolf; Uebersicht der Wanderungen und Niederlassungen französischer, savoyischer und niederländischer Religionsflüchtlinge besonders nach und in Deutschland
- Bericht von der 27. Europäischen Bewegung protestantischer Museen in Emden
- Bericht von der 3. Internationalen Hugenotten-Konferenz in Stellenbosch & Franschhoeck (Südafrika)
- Bericht von Dr. Herbert Stein-Schneider über den ersten Aufstand gegen die englische Kolonialherrschaft in Virgina 1635
- Bericht über den 45. Hugenottentag in Hamburg
- Bericht über die Arbeit des Hugenottenmuseums der Französischen Kirche zu Berlin/DDR
- Bericht über die Bibliothek
- Bericht über die Tagung der europäischen Hugenottenforschungsgruppen in Hofgeismar und Karlshafen, 14. - 16. November 1990
- Bericht über einen Besuch der "Huguenot Society of America"
- Berliner Hugenotten und Toleranzidee: Leserbrief zu DHH, Nr.2/92, Seite 44-53
- Berliner Hugenottentum und Toleranzidee
- Beschluss der Gesamtsynode der Evangelisch-reformierten Kirche (...) zur Erklärung zur Rechtfertigungslehre des lutherischen Weltbundes und des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Kirche (5. Mai 2000
- Besuch in der Heimat der Vorfahren: Guines bei Calais August 1986
- Bibliographie von Louisendorf: Nachtrag und Fortführung
- Bibliothèque de l'Eglise réformée française de Hambourg
- Bilder vom Hugenottentag in Kassel: 11. bis 13. Juni 2010
- Bilder vom Magdeburger Hugenottentag
- Bin ich eine Blanc oder bin ich eine Bontaux?
- Biographische Bemerkungen zu Johann Heinrich August Ebrard (1818-1888). Ein Erlanger Hugenottennachkomme auf den Spuren seiner Vorfahren
- Biographischer Datenabriß zum Leben Heinrich Carl Friedrich Clemens Ebrards (1850-1935), Königlicher Geheimer Konsistorialrat und Direktor der Stadtbibliothek Frankfurt am Main
- Bis etwa eine französische Gemeinde sic wiederum in Celle sammelt: Die Vereinigung der Französisch-reformierten Gemeinde mit der Deutsch-reformierten Gemeinde in Celle im Jahr 1805
- Blinde be-greifen ihre Welt
- Blüte und Verfall der französisch-reformierten Gemeinden in Hannover und Celle (in Fortsetzung)
- Bouvain: Aus der Geschichte einer Hugenottenfamilie in Ostpreußen
- Brauchen wir einen Hugenottenverein?
- Brigitte Köhler (11. November 1924-15. Mai 2015)
- Brüderliche Briefe eines Gefangenen. III. Brief: Verschiedene Zufluchtsorte und ihre Bräuche
- Buchvorstellung: Andreas Flick u.a...: Die Westceller Vorstadt: Celles barocke Stadterweiterung; Geschichte und Bauten
- Buchvorstellung: Andreas Flick: "Drei Mal mehr Hugenottin ... als Französin"? : Herzogin Eléonore Desmier d'Olbreuse (1639 - 1722)
- Buchvorstellung: Gerhard Fischer: Die Hugenotten in Berlin
- Buchvorstellung: Jochen Desel; Mary Gundlach: Marie Durand. Kämpferin für die Glaubensfreiheit
- Buchvorstellung: Susanne Lachenicht: Hugenotten in Europa und Nordamerika : Migration und Integration in der Frühen Neuzeit
- Buchvorstellung: Wlfgang Vater: Die Flucht nach Heidelberg
- Burg Greifenstein im Westerwald
- Calvin in Schokolade - Hugenottenkreuz in Marzipan
- Calvin und wir Deutsche
- Calvin, das Geld und der Kapitalismus
- Calvinismus in Baden und Calvin-Fenster in badischen Kirchen
- Calvinismus und amerikanische Demokratie
- Calvinisten als Förderer von Frankfurts Weltgeltung: Begründer der Börse und des Kapitalmarktes. Anfangs Fremdlinge ohne Bürgerrechte
- Calvins Abbild in der Unterhaltungsliteratur
- Calvins Prädestinationslehre
- Calvintag (27. Mai.)
- Carlsdorf feiert das 325-jährige Bestehen
- Carlsdorf, die älteste französische Kolonie in Hessen
- Castan's Panopticum
- Caterina di Guisa - Herzogin von Guise: Hugenotten-Oper in zwei Akten von Carlo Coccia (1782-1873)
- Celler Hugenottenkirche erstrahlt in alter Pracht
- Celler Kleinod aus der Zeit der Hugenotten
- César III. Godeffroy(1706-1758): Begründer des Hamburger Stammes der Familie Godeffroy
- Charles Correvon: Der Vorsitzende des Deutschen Hugenotten-Vereins im Ersten Weltkrieg
- Chorsatz zum Genfer Psalter
- Chronologie zur Geschichte der Hugenotten und Waldenser in Erlangen
- Coligny in Nordamerika
- Colignys Kopf
- Colignys Uebertritt zum Calvinismus
- Colloque sur le "Refuge Huguenot", Montpellier, 3.-10- Oktober 1969
- Comité Protestant des Amitiés Françaises à l'Etranger: Übersetzung des Schreibens vom Juni 1987 an den Deutschen Hugenotten-Verein
- Daniel Bernard (1676 Frankenthal; 1761 Utrecht)
- Daniel Caulier, der Leibbarbier und Kammerdiener Herzog Georg Wilhelms zu Braunschweig-Lüneburg
- Daniel Chodowiecki
- Daniel-Chodowiecki-Wanderausstellung zum 200. Todestag
- Dansk Hugenotsamfund 1968 - 1993
- Das "Bulletin der la commission de l'histoire des églises Wallonnes"
- Das "dramatische Zwiegespräch" von 1562
- Das 90jährige Jubiläum des Martin'schen Familienverbandes e.V.
- Das Adelsgeschlecht de la Motte Fouqué: Die Vorfahren eines ritterlichen Dichters voller Heldentum, Ruhm und Ehre
- Das Album Amicorum des Cornelius van der Myle in der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden
- Das Album Amicorum von L. Muret
- Das bewegte Leben des Jacob Gangloff im 18. Jahrhundert
- Das bewegte Leben des Waldenserpfarrers David Jordan (1648-1725)
- Das Blut der Mutter
- Das Bürgerbuch der Pfälzer Kolonie zu Magdeburg
- Das Celler Haus des aus Schwabach stammenden Lehrers Jean Jacques Marcel
- Das Château des Alimes
- Das Consistoire der französisch-reformierten Gemeinde Neu-Isenburg um die Mitte des 18. Jahrhunderts
- Das Deutsch-Französische Jugendwerk: Welche Möglichkeiten ergeben Sich für Hugenotten-Nachkommen
- Das Deutsche Hugenotten-Museum in Bad Karlshafen an der Weser
- Das Deutsche Hugenotten-Museum stellt sich vor: Ein Zwischenbericht
- Das diakonische Engagement der Hugenotten in Frankreich von der Reformation bis 1685: Diakonie zwischen Ohnmacht, Macht und Bemächtigung
- Das Edikt des Großen Kurfürsten von Brandenburg Friedrich Wilhelm; gegeben zu Potsdam am 29. Oktober 1685
- Das Edikt von Nantes
- Das Edikt von Nantes (1598). Ein Überblick über französische Veröffentlichungen zum 400. Jubiläum (1998)
- Das Edikt von Nantes (1598). Triumph oder Scheitern der Reformation in Frankreich?
- Das Edikt von Nantes 1598 - Widerruf des Edikts von Nantes 1685
- Das Edikt von Nantes im Lichte mittelalterlicher politischer Theorie
- Das Edikt von Nantes und der Toleranzbegriff
- Das Edikt von Nantes und die Freiheit in der Welt von heute
- Das Edikt von Nantes und die Waldenser
- Das Erbe der französisch-reformierten Gemeinde : Die Mannheimer Reformatorenbilder von 1754
- Das evangelisch-reformierte Gemeindehaus in der Magdeburger Wallonerkirche
- Das Flüchtlingsschicksal der Hugenotten und unsere Zeit
- Das französische Gymnasium in Berlin
- Das Gewissen (in Fortsetzung)
- Das Grabmal des Harburger Festungskommandanten David de Gauvian
- Das große bremische Gewerbe der Strumpfwirkerei im 17. und 18. Jahrhundert durch Einwanderung vertriebener französischer Hugenotten
- Das Haus der Herzogin Eléonore d'Olbreuse in der Celler Altstadt
- Das Haus des Strumpf- und Mützenmachers Abraham Ferré und der Marianne de Robillard de Champagne
- Das Haus Isenburg und seine Toleranzpolitik
- Das Hugenottenkabinett in Burg
- Das Hugenottenkreuz
- Das Hugenottenkreuz
- Das Hugenottenkreuz auf der Kirchturmspitze
- Das Hugenottenmuseum in Berlin
- Das Hugenottenmuseum in neuer Gestalt
- Das Hugenottentum des 16. und 17. Jahrhunderts
- Das hugenottische Genf: Eine Ausstellung im Auditorium am Place de la Taconnerie in Genf
- Das Internationale Reformationsmuseum in Genf (Musée international de la Réforme)
- Das Jahr 1685 in der Geschichte des Tales Queyras. (Hautes-Alpes)
- Das Jahr des Protestantismus in Frankreich: 300 Jahre Aufhebung des Edikts von Nantes - eine Rückschau (in Fortsetzung)
- Das Journal des Hugenotten Jean Migault
- Das Kelzer Maienfest, "Mayence" genannt
- Das Kelzer Maienfest, "Mayence" genannt: Ergänzung
- Das Kelzer Mayence Liedchen: Eine Analyse
- Das Kirchenbuch von Guînes
- Das Leben der Hugenottennachfahrin Prinzessin Sophie Dorothea von Braunschweig-Lüneburg
- Das Leben des Kamisarden David Rambal
- Das Mariendorfer Vaterunser
- Das menschliche Gemüht ist so geartet, dass es sich "in das, was ausländisch ist... leicht verliebet": 1699 erschien in Celle eine deutschsprachige Ausgabe der werke des Hugenotten Jean d'Espagne
- Das Museum Godeffroy und seine Forschungsreisenden
- Das Naturalienkabinett des Jacques Emanuel Roques de Maumont
- Das Projekt "Europäischer Hugenottenpark"
- Das Protokollbuch der reformierten, am Anfang wallonischen und dann französischen Gemeinde in Mannheim (Vortrag)
- Das Refuge in Skandinavien
- Das Schicksal der Waldenser und Hugenotten und ihre Vertreibung unter Ludwig XIV.
- Das Schicksal des Louis Guionneau (1657-1722) und seiner Familie
- Das süße Salz aus der Runkelrübe: Zum 250. Geburtstag von Franz Karl Achard
- Das Testament der Pfarrerwitwe Anne Heidewig Sylvestre, geb. Jacmin, und die Vita ihres Mannes Salomon Sylvestre
- Das Textilgewerbe in Friedrichsdorf/Ts. im 18. Jahrhundert
- Das Theodor-Fontane-Archiv in Potsdam
- Das Votum Friedrichs des Großen
- Das Waldensermuseum in Gottstreu
- Das Wappen der Stadt Frankenthal
- Das Wesen des französischen Protestantismus
- Das Willfahrungsdekret für die Frankfurter reformierten Kirchen von 15. November 1787
- Daubhausen-Greifenthal bis 1720
- David Gilly: Ein Wegbereiter des Klassizismus
- David Mazel widmete seine Übersetzung Herzogin Eléonore Desmier d'Olbreuse
- Den Nachkommen der Hugenotten-Familien kommt im Rahmen der Versöhnung mit Frankreich eine besondere Rolle zu
- Der "Hoch-Fürstliche Wolfenbütteler Hofmahler" Ludolph Ernst Andreas Lafontaine
- Der "Hugenottenbrunnen" zu Erlangen
- Der 7. Mai 1685 (Zur Waldensergeschichte)
- Der Adel Frankreichs in der Reforme
- Der Admiral Gaspard de Coligny: ein großer Soldat, ein großer Staatsmann, ein großer Christ
- Der Alltag der französischsprachigen Reformierten in Mannheim zwischen 1652 und 1689
- Der Ancien Dr. med. Robert Scott wurde "zuweilen wegen seiner besonderen Frömmigkeit...hinterrucks verspottet und verhöhnet"
- Der brennende Dornbusch: Eine erdachte Gerichtsverhandlung
- Der Celler Hof ist ganz verfranzt: Hugenotten und französische Katholiken am Hof und beim Militär Herzog Wilhelms von Braunschweig- Lüneburg
- Der Celler Hoftapezierer Jaques Lafontaine
- Der Deutsche Hugenotten-Verein e.V. und die Französisch-reformierte Gemeinde Erlangen 1890-1894
- Der Deutsche Hugenotten-Verein und die "Niedersächsische Konföderation"
- Der Deutsche Hugenottentag 1973 in Landau/Pfalz
- Der Deutscher Hugenotten-Verein
- Der Einwanderer Jean Mulot und seine Zeit im Lichte unserer Forschungsergebnisse
- Der Empfang der Glaubensflüchtlinge in Brandenburg: Kupferstich von Johann Jakob Thurneysen d. Ä.
- Der französische Protestantismus gestern und heute
- Der französische Protestantismus im Jahr 1561
- Der Friede von Rijswijk und seine Bedeutung für das Europäische Refuge
- Der Geburtstag: Ein Beitrag zum Hugenottenjahr 1985 in Kassel
- Der genealogische Arbeitskreis "Uckermark" der AMF
- Der Genfer Psalter in seiner Zeit
- Der Gesang im französisch-reformierten Gottesdienst
- Der Greifenstein-Verein zeigt lebendige Geschichte: Wilhelm Moritz, der letzte Graf auf Greifenstein
- Der Heidelberger Katechismus
- Der himmlische Vater, als der Waisen Berather - Lebenslauf des Oberjägers Heinrich Dombois (1668-1737)
- Der Hugenotten-Verein zwischen Anspruch und Wirklichkeit
- Der Hugenottenbrunnen zu Christian-Erlangen
- Der Hugenottenbrunnen zu Christian-Erlangen: Das Wahrzeichen der Hugenottenstadt Erlangen
- Der Hugenottenfriedhof in St. Augustine/Florida
- Der Hugenottentag in Hanau
- Der Hugenottenturm in Karlshafen
- Der hugenottische Psalter
- Der Kampf der Louisendorfer um die Reinerhaltung des französischen Charakters ihrer Gemeinde
- Der letzte Hugenottentempel in Niedersachsen: 300 Jahre Evangelisch-reformierte Kirche in Celle
- Der Nachlass Johann Heinrich August Ebrard: Geschichte, Ordnung und Inhalt des Bestandes
- Der neue Vorsitzende des DHV e.V. stellt sich vor
- Der Oper "Eleonore" war kein Erfolg beschieden
- Der Pascha aus Magdeburg: Reflexionen / Irritationen. Der Weg des Magdeburger Hugenotten Ludwig C.F. Detroit inspiriert immer noch
- Der Porträt-, Genre- und Historienmaler Wilhelm Ferdinand Souchon (1825-1876), ein Hugenotten-Nachfahre
- Der protestantische Mensch: Geisteshaltung und Weltdeutung des Calvinismus
- Der Protestantismus im Jahr 1561, das Juli Edikt und das Colloquium von Poissy
- Der reformierte Beitrag zu Kirchenlied und Kirchenmusik im 16. und 17. Jahrhundert
- Der Roman Henri Quatre von Heinrich Mann: Seine Antwort auf den Nationalsozialismus in Deutschland
- Der Tempel von Charenton
- Der Temple von Chamerolles
- Der Umstrittene: Johannes Calvin 1509-1564; Vortragsreihe zum 500. Geburtstag des europäischen Reformators
- Der vergessene Hut
- Der verschollene Nachlaß von Henri Tollin (1833-1902), dem Begründer des Deutschen Hugenotten-Vereins
- Der Waldenserpfarrer Jacob Moutoux und seine Nachkommen als Pfarrer in Kurhessen
- Der Weg Calvins (in Fortsetzung)
- Der Weg der Hugenottenfamilie Toillié von Dieppe/Normandie nach Königsberg in Preußen bis 1945
- Der Weg des südfranzösischen Hugenotten Jean Ebruy (1660-1742) ins deutsche Exil
- Der Weseler Konvent 1568 und die Emdener Synode 1571: Streiflichter auf gewisse dunkle Punkte in der Geschichte französisch-niederländischer reformierter Gemeinden
- Des Notars Olry Erlebnisse während der Schreckenszeit der Metzer evangelischen Kirche (in Fortsetzung)
- Deutscher Hugenotten-Verein - Deutsche Hugenotten-Gesellschaft
- Deutscher Hugenotten-Verein e.V.: Verein oder Gesellschaft
- Deutscher Hugenotten-Verein/Deutsche Hugenotten-Gesellschaft
- Deutscher Hugenotten-Verein/Deutsche Hugenotten-Gesellschaft
- Deutscher Hugenottentag Kassel 1968
- Deutsches Hugenotten-Museum in Bad Karlshafen: Aus dem Jahresbericht 1983 des Museumsleiters
- Deutsches Hugenotten-Zentrum in Bad Karlshafen
- Deutsches Hugenotten-Zentrum in Bad Karlshafen eröffnet
- Die "Gräfinnen von Wilhelmsburg": Eléonore d'Olbreuse und Sophie Dorothea
- Die "Hugenottenkirche" in Usingen
- Die 13 Kinder des Ahlener Oberhofmeisters und Amtsvogts in Winsen Gabriel de Vilars-Malortie und seine Frau Marie Julienne d'Esquet de Belleville
- Die 17. Generalversammlung des reformierten Weltbundes: Princeton, New Jersey U.S.A.
- Die 1741 gegründete Plocksche Mädchen-Schule musste oft um ihr Überleben kämpfen
- Die Abendmahlsmarken der Reformierten Kirchen
- Die Ahnensuche
- Die Anfänge der Seidenindustrie in Berlin
- Die Anfänge hugenottischer Kirchenmusik
- Die Arbeiten des Keramikers Bernard Palissy - heute wieder aktuell
- Die Aufhebung des Edikts von Nantes in der Eifel
- Die Aufnahme der Hugenotten in Berlin. Bildrelief im Nikolaiviertel
- Die Aufnahme der Hugenotten in Deutschland: Radierung von Johann Georg Penzel
- Die Aufnahme der Waldenser in Württemberg ab 1698
- Die Auswanderung einer Gruppe von Waldensern nach Amerika im Jahre 1830
- Die Auswirkung des Gemeinschafts-Gedankens in der reformierten Kirchenverfassung
- Die Barmherzigkeit der reformierten Kirche
- Die Bartholomäusnacht: In heutiger Sicht
- Die Bastet: Eine Réfugiésfamilie in Hessen
- Die Bedeutung der Hugenotten für das deutsche Wirtschaftsleben
- Die Bedeutung der Hugenotten für das deutsche Wirtschaftsleben
- Die Bedeutung der Hugenotten für Deutschland und die Welt
- Die Bedeutung der Hugenotten für die deutsche Kultur
- Die Bedeutung der Hugenotten für Hessen-Kassel
- Die Bedeutung der Hugenotten für Hessen-Kassel (in Fortsetzung)
- Die Bedeutung des Calvinismus für die Entstehung der modernen Welt
- Die beiden Pfarrhäuser der Celler Hugenottengemeinde
- Die Beschäftigung mit dem Thema Refuge Im "Hanauer Evangelischen Gemeindeblatt" (1910-1941)
- Die Beziehungen der Bayreuther Refugiés zu denjenigen in Hildburghausen
- Die Bibliothek des deutschen Hugenotten-Vereins
- Die Bibliothek eines wallonisch-reformierten Bürgers am Ende des 17. Jahrhunderts
- Die Bibliothek Französischer Protestantismus in Speyer
- Die brandenburgischen und niedersächsischen Kolonieliste: Ein Vergleich
- Die Cevenolen und die Camisardenkriege: Cavalier und Rolland 1702 - 1704
- Die Dekalogtafeln in Groß- und Klein-Ziethen
- Die Deutsche Hugenotten-Gesellschaft erwarb das Porträt der Eléonore von Estorff, geb. de Farcy de Saint Laurent
- Die doppelte Buchführung des Kaufmanns Jean George Leerse: Protokolle des "consistoire und "Proctocoll touchant ce qui m'est arrivé de remarquable"
- Die Dresdner reformierte Gemeinde im Jahre 1789, 100 Jahre nach ihrer Gründung
- Die Ehrenpromotion von Pfarrer Lic. Theol. Henri Tollin, dem Begründer des Deutschen Hugenotten-Vereins, zum Dr. med. h.c. der Universität Bern im Jahre 1884
- Die Einwanderung der Familien Bec in die Landgrafschaft Hessen-Kassel (1686-1720)
- Die Einwanderung der Familien Challiol (Challiot) aus dem Dauphiné in Deutsche Herrschaften (nach 1685)
- Die Entstehung der reformierten Kirche in Mannheim
- Die Entstehungsgeschichte der Tollinschen Hugenottenkarte
- Die Erinnerungsfeiern in Aigues-Mortes Südfrankreich vom 24. - 31. August 1968 für Marie Durand
- Die Erlanger Tagung
- Die erste Flüchtlingswelle 1686 im Raum Hofgeismar
- Die erste Tagung des "Arbeitskreises zur Erforschung des Refuge"
- Die ersten Ansiedler der französischen Kolonie Louisendorf in Hessen
- Die ersten Auswanderer, die aus Flandern und Holland nach Deutschland kamen
- Die ersten französischen Flüchtlinge in Iggelheim/ Pfalz 1651/1654
- Die Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Bützow in Mecklenburg als Unterstützungsfall des Deutschen Hugenotten-Vereins von 1890-1914
- Die Familie André und die Französisch-reformierte Gemeinde in Offenbach am Main
- Die Familie Claude
- Die Familie Mendelssohn Bartholdy in den Kirchenbüchern der Evangelisch-reformierten Kirche zu Leipzig
- Die Familie Suchard
- Die Familien de May in Königsberg (Pr.) von 1699 - 1751
- Die Familien Pineton de Chambrun und Convenent: In Europa unterwegs
- Die Flucht der Hugues-Familien aus dem französischen Hochalpentale Queyras in deutsche Herrschaften (1685-1700)
- Die Fluchtwege der Hugenotten: Im Heimatmuseum soll der Hintergrund ihrer Ansiedlung deutlich werden.
- Die Frankfurter Distributionslisten
- Die französisch-reformierte Gemeinde Hamburg (Église Réformée Française de Hambourg)
- Die französisch-reformierte Gemeinde in Hamburg
- Die Französisch-reformierte Gemeinde von Hannover: Ein Beitrag zur Gründung der Hugenottengemeinde vor 300 Jahren
- Die französisch-reformierte Kirche in Halberstadt
- Die Französisch-reformierte Kirche zu Emden: Vor 100 Jahren endete die Geschichte der Hugenottengemeinde
- Die Französisch-Reformierte Kirchengemeinde Offenbach am Main und der Deutsche Hugenotten-Verein bis zum Ersten Weltkrieg
- Die französisch-reformierten Flüchtlings- oder Hugenotten-Stiftungen in England
- Die französisch-reformierten Flüchtlings- oder Hugenotten-Stiftungen in England (in Fortsetzung)
- Die Französische Bibel der Hugenottenfamilie ANDRÉ in Offenbach am Main
- Die französische Colonie in Schwabach im Jahre 1716
- Die französische Dorfsprache meiner Heimatgemeinde
- Die französische Kirche in Berlin: Tempel der Freiheit in der Friedrichstadt
- Die französische Kolonie für Gewerbe und Industrie in Weimar 1716
- Die französische Kolonie in Frankfurt/oder
- Die französische Kolonie in Stettin (in Fortsetzung)
- Die französische Schule in Emden. Eine Gründung der Hugenotten nach 1550. Aufhebung 1872 wegen Schülermangels
- Die französischen Handschuhmacher in Halle a. d. Saale: Ein Beitrag zur Preussischen Merkantilpolitik
- Die französischen Kolonien in Hessen-Kassel und ihre Bewohner (in Fortsetzung)
- Die französischen Landkolonien in Hessen: Nach den Inspekturprotokollen von 1737 und 1738 (in Fortsetzung)
- Die fremden Unruhestifter: Die Evangelisch-reformierte Kirche in Hamburg ist Gastgeberin beim 45. Deutschen Hugenottentag
- Die fremdländischen Protestanten in der Kolonie Welsch-Neureut (in Fortsetzung)
- Die Gabain'sche Hutfabrik in Celle. Das Markenzeichen war ein Sachsenross mit dem Namen Gabain
- Die Gefangenen vom Tour de Constance in Aigues-Mortes
- Die gegenwärtige Lage des Protestantismus
- Die gegenwärtige Lage des Protestantismus in Frankreich
- Die geistigen Kräfte des Calvinismus: Besonders im Hinblick auf die Hugenottenkolonie Friedrichsdorf
- Die Gelbgießerfamilie Saar in Hannover
- Die Gemeinde Friedrichsdorf
- Die Generalversammlungen bzw. Hugenottentage des Deutschen Hugenotten-Vereins: Chronologische Übersicht und Bibliographie
- Die Generalversammlungen bzw. Hugenottentage des Deutschen Hugenotten-Vereins: Chronologische Übersicht und Bibliographie; Nachtrag
- Die Genfer Kirchenordnung in ihrer Eigenart: Zur Erinnerung an ihre Abschaffung vor 400 Jahren
- Die Geschichte der Französisch-Reformierten Kirche in Schwedt/Oder: Zum 200jährigen Bestehen der Kirche
- Die Geschichte der französischen reformierten Gemeinde in Stockholm
- Die Geschichte der Hugenotten
- Die Gesellschaftsordnung des Johannes Althusius und die Verwaltung der Erlanger Hugenottengemeinde: Ein Essay zur calvinistischen Staatstheorie in der frühen Neuzeit
- Die Glaubenskämpfe unserer Ahnen in der Zeit 1585 bis 1685
- Die Glorieuse Rentrée
- Die Gouvernante Mademoiselle Jeanne Henriette Lagier unterwies fünf Generationen einer Adelsfamilie
- Die Grafschaft Erbach und die Hugenotten
- Die Gründer der Hugenottengemeinde Fridrichsthal
- Die Gründung der Französischen Kirche in Magdeburg
- Die Gründung der Hugenottengemeinden Daubhausen und Greifenthal
- Die Hanauer Tagung
- Die Herkunft der Familie Martin
- Die Herkunft der Familien Martin aus Mariendorf (Immenhausen 3) in Hessen
- Die Herkunft des Codex Sinaïticus
- Die herrschaftliche Wolltuchmanufaktur in Ziegenhain
- Die Hugenotten
- Die Hugenotten
- Die Hugenotten der Marche
- Die Hugenotten Gesellscháft von London
- Die Hugenotten im Frankreich des Ancien Régime
- Die Hugenotten in Annweiler
- Die Hugenotten in Bayern in Vergangenheit und Gegenwart (in Fortsetzung)
- Die Hugenotten in den Vereinigten Staaten von Amerika
- Die Hugenotten in Deutschland
- Die Hugenotten in Deutschland
- Die Hugenotten in Dresden im 18. Jahrhundert im Spannungsfeld von höfischem Leben und Wirtschaft
- Die Hugenotten in England
- Die Hugenotten in Europa
- Die Hugenotten in Hameln: Ein kurzlebiges landesherrliches Projekt des 18. Jahrhunderts?
- Die Hugenotten in Hasselborn und Usingen am Taunus
- Die Hugenotten in Lübeck
- Die Hugenotten in Rio de Janeiro 1555-1563
- Die Hugenotten in Stuttgart. 300 Jahre Glaubenstradition
- Die Hugenotten in Süd-Afrika
- Die Hugenotten in Südafrika
- Die Hugenotten in Südafrika
- Die Hugenotten und das deutsch-französische Problem: Vortrag bei den Göttinger Hochschultagen der Georg-August-Universität 1938
- Die Hugenotten und ihre Nachkommen in der französischen Gesetzgebung
- Die Hugenotten unter Friedrich III.
- Die Hugenotten-Gedenkstätte auf der Insel Sainte-Marguerite in der Bucht von Cannes
- Die Hugenotten-Nachkommen in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin West
- Die Hugenotten: Ein europäisches Schicksal
- Die Hugenottenfamilie Blanc in Wurmberg - Lucerne - Neu-Bärental in Würtemberg
- Die Hugenottenfamilie d'Ange/Engels seit dem 16. Jahrhundert in Rheinland
- Die Hugenottenfamilie Prieur in Deutschland
- Die Hugenottenfamilie Rigal in Krefeld
- Die Hugenottenfamilie Sarre, Sar, Saar in Berlin
- Die Hugenottenfamilie von Jariges
- Die Hugenottengemeinde in Neuwied (1733-1743)
- Die Hugenottengemeinde Ludweiler
- Die Hugenottenkirche in Karlsdorf
- Die Hugenottenkriege in Augenzeugenberichten
- Die hugenottische Abstammung der Familie Crede zu Treysa: Dichtung oder Wahrheit?
- Die hugenottische Bekennerin Marie Durand (1711-2011)
- Die Hugenottische Kirche in den englischen Kolonien Nord-Amerikas
- Die hugenottischen Pastoren Bertheau pére et fils
- Die hugenottischen und wallonischen Réfugiés in der Pfalz am Rhein vom XVI. Jahrhundert bis zur Revolution
- Die höchste Auszeichnung des Landes Hessen für unser Ehrenmitglied
- Die höchstgelegenen evangelischen Kirchen Europas
- Die Jubiläumsfeiern 1885 und 1935 in der französischen Colonie zu Berlin
- Die Karlskirche in Kassel
- Die Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm und ihre hugenottischen Beiträgerinnen
- Die Kirche von Schönenberg in Württemberg
- Die Kirchenordnung von 1561: Les ordonnances ecclesiastiques de 1561 (in Fortsetzung)
- Die Kirchensiegel und Stempel der reformierten Kirchen in Hamburg
- Die Kurfürsten Friedrich Wilhelm und Friedrich III. von Brandenburg als Förderer der Reformierten in Dänemark
- Die Kurpfalz: Asyl für Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert
- Die Lapra - eine südfranzösische Réfugiésfamilie in Nordhessen
- Die Lebensgeschichte des Hugenottenpfarrers Elie Merlat (1634-1705)
- Die Liturgie im reformierten Gottesdienst
- Die Maison d'Orange
- Die Moral in der Reformation
- Die Nachfahrentafel und Familien-Chronik der Hugenottenfamilie aus Silly-sur-Nied bei Metz
- Die niederländischen und französischen Wurzeln der reformierten Gemeinde in Frankenthal
- Die Oberneustädter Gemeinde zu Kassel
- Die Orangeois
- Die Pariser Bluthochzeit, Bartholomäusnacht, 24./25. August 1572
- Die Paul-Gaspard, eine Bündner Familie im Refuge in Deutschland
- Die periodischen Veröffentlichungen der Deutsch Reformierten Kirche in Kopenhagen
- Die Pfarrerfamilie Mansa: Eine Ergänzung
- Die Pfälzer Kolonie zu Magdeburg 1689-1808
- Die Presbyterianische Kirche in den Vereinigten Staaten
- Die Privilegien der deutschen Hugenotten
- Die Privilegien für die deutschen Hugenotten (in Fortsetzung)
- Die protestantische Reformation in Guines im 16. und 17. Jahrhundert (in Fortsetzung)
- Die Reformation in den Niederlanden
- Die Reformation in ihrer religionsgeschichtlichen Bedeutung
- Die reformierte Gemeinde Dürkheim - ein Beispiel calvinistischer Bekennerstärke in der Pfalz
- Die reformierte Gemeinde Lixheim im 17. und 18. Jahrhundert
- Die Reformierte Kirche in Amerika
- Die reformierte Kirche von Bernis
- Die reformierten Fremdengemeinden in der Pfalz 1679 - 1724 (in Fortsetzung)
- Die Réfugies - eine mobile Bevölkerungsgruppe
- Die Réfugiés auf dem Schiff des Cornelis Jacobsen Tolek von Amsterdam nach Hamburg, Dezember 1685
- Die Reiseroute der Hugenotten aus der Schweiz führte nicht nur über Frankfurt am Main, sondern auch über Erlangen
- Die Renaissance des Psalmensingens
- Die Reste des französisch-reformierten Kirchenbuches zu Annweiler
- Die Rezeption des Genfer Psalters in Deutschland und den Niederlanden
- Die Rückkehr der Hugenotten ins Elsaß
- Die Schwedter Harlans: Eine hugenottische Kaufmannsfamilie in Brandenburg-Preußen
- Die Sedaner in Mannheim (1652-1688): Zwischen wirtschaftlicher Auswanderung und religiöser Zuflucht
- Die Staatsideologie Ludwig XIV. und die Protestanten Frankreichs
- Die Staatsideologie Ludwig XIV. und die Protestanten Frankreichs (in Fortsetzung)
- Die Stimme eines DHV-Mitgliedes
- Die Suche nach dem verschollenen Tischbein-Gemälde der Familie Souchay
- Die südfranzösische Hugenottenfamilie Licher (Lichière) in Frankreich, Brandenburg, Hessen und in den Niederlanden: Genealogische Bausteine
- Die Theodor Fontane - Ausgabe im Carl Hanser Verlag München
- Die Thrinen-Trommel
- Die Ursprungsheimat der Astor
- Die Ursprungsorte der Gründer von Friedrichsbronn
- Die Verbindung zu den lieben Glaubensgenossen: Im Jahre 1720 schlossen sich Konsistorium und französisch-reformierte Gemeinde Hildburghausen dem Synodalverband der französisch-reformierten Kirche in Franken an
- Die vergessene hugenottische Flüchtlingsgemeinde in Melsungen
- Die Vernezobre in Villemagne
- Die Veröffentlichungen von Wilhelm Beuleke
- Die Veröffentlichungen von Wilhelm Beuleke. Abkürzungen und Hinweise
- Die vierzehn Märtyrer von Meaux: Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Reformation in Frankreich
- Die vierzehn Märtyrer von Meaux: Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Reformation in Frankreich (in Fortsetzung)
- Die Wahrung des Erbes Martin Luthers bei den Hugenotten
- Die Wahrung des Erbes Martin Luthers bei den Hugenotten
- Die Waldensergemeinde Palmbach in der Erinnerung von Pfarrer Adolf Märkt (1861-1949)
- Die Waldensergemeinde Welsch-Neureuth in der Erinnerung vonpfarrer Adolf Märkt (1861-1949)
- Die Waldenserkirche in Italien
- Die Wallonen- und Hugenotten-Gemeinde Heidelberg
- Die Wallonensiedlung Schönau und die Familie Herion
- Die wallonisch / französisch reformierte Kirchengemeinde Frankenthal
- Die Wallonisch-Französische Gemeinde in Mannheim
- Die wallonische Bibliothek in Amsterdam
- Die Wallonische Bibliothek in Leiden
- Die wallonischen Kirchen in den Niederlanden
- Die wallonischen und französischen Kolonien in der Pfalz aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert
- Die Weißbierbrauereien der Familie Landré in Berlin
- Die welfischen Lande als Zuflucht der hugenottischen Adelsfamilie du Verger de Monroy vom 17. bis 19. Jahrhundert
- Die Weltbedeutung des Heidelberger Katechismus
- Die Weser und Karlshafen: Eine Sonderausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum mit Fotografien aus dem 20. Jahrhundert anlässlich der Wiedereröffnung des historischen Hafens
- Die Windmühle O. Genée in Sokolken
- Die Zusammensetzung des deutschen Refuges
- Die Zusammensetzung des deutschen Refuges: Leserbrief/Stellungnahme
- Die älteste Réfugié-Familie in Deutschland
- Dipl.-Ing. Siegfried Seidel
- Dr. Gerhard William (1916-2004)
- Dr. Marie-Carla Lichtenthal-Milléquant: Bibliographie 1966-1999
- Dr. Paul Lejeune-Jung. Ein Hugenottennachkomme im Widerstand gegen Hitler
- Dr. phil. Ernst Mengin
- Dr. Rudolf Bonnet†
- Dr. Walter Mogk 60 Jahre
- Drei interessante Neuerwerbungen der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft
- E.C. Privat 75 Jahre
- Ecole Marie Durand in Nimes
- Egon Fouquet
- Ehe und konfessionelle Identität: Die reformierten Metzer Familien zur Zeit der Glaubensspaltung (Ende des XVI.-XVII. Jahrhunderts)
- Eher Handwerk als Kunstwerk: Der Porträtmaler Carl Anton Friedrich Lafontaine (1755-1831)
- Ehrenmitglied Prof.D.Dr.Dr. Luise Berthold
- Ehrgeiziges Projekt des SFB platzte: Die Hugenotten- Serie wird zu teuer. Die Aufbereitung der Historie sollte nicht der DDR überlassen werden.
- Ei! wie schmeckt der Coffee süße: 1724 eröffnete Etienne Forestier die erste Celler Kaffeeschenke
- Ein "Mila" - Rendez-vous nach 300 Jahren
- Ein aktuelles "Vorwort"
- Ein Beispiel europäischer Forschung: Die Forschungen über die Auswanderung der Hugenotten
- Ein Beispiel hugenottischer Wanderung
- Ein Besuch im Hugenottenfort Caroline in Jacksonville, Florida
- Ein Besuch im Musée Jean Calvin in Noyon
- Ein bewegtes Lebensschicksal: Pfarrer Jean la Paume
- Ein Blick in die Geschichte der Stadt Frankenthal, in der vom 5. bis 7. Juni 2009 der 47. Deutsche Hugenottentag veranstaltet wird
- Ein Brief verlangt Antwort
- Ein Buchgeschenk Voltaires an den Celler Hugenottenpastor Jacques Emanuel Roques de Maumont
- Ein genealogisches Dankeschön
- Ein Herz ruht in fernem Land
- Ein Hugenott: Minister in Braunschweig
- Ein Hugenotten - Lexikon tut not
- Ein Hugenotten-Nachkomme als Rückwanderer und Schwiegervater eines französischen, protestantischen Ministerpräsidenten
- Ein Hugenottennachfahre im französisch besetzten Preußen: Berlin 1806 - 1809
- Ein Hugenottentreffen besonderer Art
- Ein hugenottisches Glaubensbekenntnis
- Ein interessanter Fund in Frankreich
- Ein interessantes Programm erwartete die Teilnehmer des 40. Deutschen Hugenottentages in Dresden
- Ein Jubiläum besonderer Art: Hundert Jahre Reclams Universal-Bibliothek
- Ein Memorandum der französischen Gesandtschaft zu Kassel aus dem Jahre 1857
- Ein Memorandum der französischen Gesandtschaft zu Kassel aus dem Jahre 1857
- Ein Plädoyer für Johannes Calvin (1509-1554)
- Ein Protokoll der Französischen Kolonie zu Helmarshausen von 1700
- Ein Rückblick und Ausblick zum 80jährigen Bestehen des Deutschen Hugenottenvereins
- Ein Schelmenroman der Geschichte
- Ein Schlaglicht auf Pragela nach der Vertreibung (1709)
- Ein Schweizer Gerichtsprotokoll von 1730 aus Yverdon
- Ein silberner Tafelaufsatz: Hamburger Gemeindegeschichte zwischen Kirche und Schule
- Ein Stück Geschichte wird gerettet: Friedrichsdorf renoviert den "Temple" in der Hugenottenstraße
- Ein Tag wehmütiger Erinnerung: 1686 - 26. Mai - 1936
- Ein vergessenes Coligny-Denkmal in Deutschland
- Ein würdiges Fest
- Ein zweites Museum in der "Wüste"
- Eine bemerkenswerte Frankfurter Hugenottenfamilie
- Eine Fehde in Flandern 1429
- Eine fürstliche Mischehe im Reformationsjahrhundert, ihr Werden und Entwerden (in Fortsetzung)
- Eine große Familie traf sich beim 38. Deutschen Hugenottentag in Celle
- Eine Handreichung zur Aufhellung der Gründungsgeschichte von Daubhausen-Greifenthal
- Eine Handreichung: Zur hugenottischen Einwanderung in Welsch-Neureuth (1698/1700
- Eine Hugenottenkirche in Konstantinopel
- Eine Hugenottenkirche in Konstantinopel
- Eine Hugenottenpredigt aus der Verfolgungszeit - die "Mystische Taube in den Felsklüften" von Claude Brousson (1647-1698)
- Eine Kurze Betrachtung der historischen Stätten französisch-reformierter Religionsausübung in der Stadt Emden
- Eine leichtere Suche nach den Hugenotten am Niederrhein
- Eine Medaille aus der Zeit der Konfessionskämpfe
- Eine Minderheit in der Minderheit
- Eine Minderheit in der Provence: Die Waldenser von ihrer Niederlassung bis zu ihrer "Reformation" von 1460-1559
- Eine Nachlese zum Deutschen Hugenottentag 1968
- Eine Neu-Isenburger Kirchenordnung aus dem Jahre 1720
- Eine notwendige Klarstellung
- Eine Reise nach Buchholz in Berlin
- Eine Reise nach Dresden
- Eine sich ereignete unerhörte Begebenheit: Predigtskandal bei Philipp Jacob Spener in Frankfurt a. M.
- Eine Waldenserkartei
- Einflüsse des französischen Protestantismus auf Südwestdeutschland
- Einige alte Akten im Nationalarchiv von Paris
- Einige Daten zur (protestantischen) Kirchengeschichte Frankenthals
- Einige Ergänzungen zur Geschichte der Hugenottenfamilie Toillié in Königsberg/Pr. im 19. Jahrhundert
- Einige Marksteine aus der Geschichte des französischen Protestantismus
- Elisabeth Gambier aus der pfälzischen Flüchtlingsgemeinde Beindersheim
- Emil Constantin Privat
- Entgegnung: Rezension: Giorgio Tourn: Geschichte der Waldenser-Kirche; Die einzigartige Geschichte einer Volkskirche von 1170 bis zur Gegenwart
- Enthüllung einer Gedenktafel für Denis Papin in Marburg
- Entstehung und Entwicklung der Hugenottengemeinde Daubhausen-Greifenthal
- Entstehung und Untergang der Gemeinde Battin
- Erfahrungen als Hugenottennachkomme
- Ergänzung zu den Geschichtsblättern des Deutschen Hugenotten-Vereins:: Hugenottenfamilie Lasalle (XVI. Zehnt, Heft 2, Seite 4, Nr. 5 (Jean Lasalle)
- Ergänzungen und Berichtigungen zum Artikel "Das Refuge in Skandinavien" (DDH 1/79, Seite 9-11)
- Ergänzungen zum Aufsatz über Einwanderer in Welschneureut in: DDH, Jahrgang 54 (1990) Nr.3, S. 75, Nr.8
- Ergänzungen zur Genealogie Ancillon
- Erinnerungen an Anton Philipp Reclam (1807-1896)
- Erinnerungen an den Historiker Henner Dubslaff
- Erlebnisse des ersten deutschen Hugenottenpfarrers Peter Richer in Brasilien zur Zeit Calvins
- Erlebnisse und Überraschungen im hugenottisch-genealogischen Forschungsalltag
- Ernst Mengin (1893-1973) als Kirchenpolitiker und Hugenottenforscher: Eine Biographie und Bibliographie
- Erste Hugenottentaufe in Celle im Mai vor 325 Jahren
- Erstes Internationales Treffen der Hugenottennachfahren in Nimes vom 30.8. - 6.9.1967
- Erwähnenswertes über die hugenottischen Devin-Namensträger und über die Änderung des Namens Devin in Dewein
- Eröffnung des Hugenottenwegs Aarberg-Kappelen-Lyss
- Eröffnung des Internationalen Museums der Reformation (Musée International de la Réforme) in Genf 15.-17. April 2005
- Eröffnungsrede zur Ausstellung "Auf der Flucht"
- Es begann vor 125 Jahren in Friedrichsdorf: Einblicke in die Geschichte und Gegenwart der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft
- Etienne de Maxuel de la Fortière, Oberhoffalkner und Inspekteur des Kaninchengeheges
- Etlich merveilleuse Nachrichten übber mein Leben
- Eugen Bellon (31.12.1910-8.1.2002): Ein Nachruf
- Evangelisch-Reformierte in Celle: Ein Literaturbericht
- Evangelische Flüchtlingshilfe bei unseren Vätern vor 250 Jahren
- Evangelische Gemeinden in Frankreich
- Extrem seltenes Buch zur Geschichte der Hugenotten konnte für die Bibliothek der DHG erworben werden
- Fabergé - weltberühmter Hofjuwelier des Zaren
- Fahrrad im Wohnzimmer
- Fahrt des Deutschen Hugenotten-Vereins zum Gottesdienst der Wüste in Mas Soubeyran und der Waldenser in St. Germano vom 5.9. bis 16.9.1975
- Familie Guischard
- Familienabend der "kleinen Leute"
- Familienarchiv Davin (Dawin)
- Familienforschung deutscher Hugenotten und das Germanentum der alten Romaine
- Familiengeschichtliche Periodica von Réfugiésnachkommen. Eine Bibliographie
- Familiengeschichtliche Periodica von Réfugiésnachkommen. Eine Bibliographie. Nachtrag
- Familienkunde im DHV e.V.: Ein Beitrag zum Gruppengespräch beim 31. Deutschen Hugenottentag Erlangen 1979
- Familienkundliche Forschungsmöglichkeiten für Hugenotten-Nachkommen in französischen Archiven
- Familiennamen von Saint-Véran im Tal Queyras, Dauphiné, mit den Jahreszahlen der Dokumente, in denen sie vorkommen
- Familientag Davin - Dawin
- Familientag Herancourt - Héraucourt
- Familientag Herancourt - Héraucourt 1959
- Festpredigt zum 100jährigen Bestehen des Deutschen Hugenotten-Verein am 22. April 1990 in der Evangelischen Kirche in Friedrichsdorf
- Festpredigt zum Hugenottentag in Heidelberg am 6. Oktober 1957
- Fichier Wallon der Wallonischen Bibliothek in Amsterdam
- Flugschrift zur Hinrichtung von Pierre Durand
- Flüchtlinge aus den Landschaften Vivarais und Velay
- Flüchtlinge und Exulanten im lutherischen Kirchenbuch von Weingarten (Pfalz)
- Fontainebleau: Eindrücke einer Eindrücke einer Teilnehmerin
- Forschungsfrage: Corbat (Korbat, Corba, Courba)
- Fotos der ehemaligen Französisch-reformierten Kirche in Magdeburg
- Frankreich zur Zeit Heinrich IV.
- Frankreichs langer Weg zur Religionsfreiheit
- Frankreichs Protestantismus: Ceux de la religion
- Franz August Riquet
- Franz Junius, der erste evangelische Pfarrer in Schönau (1567 - 1573)
- Französisch Reformierte in Speyer zwischen 1700 und 1750
- Französisch-reformierte Bibelausgaben im Stadtmuseum Hofgeismar
- Französisch-reformierte Gemeinden im Ersten Weltkrieg
- Französisch-Reformierte in Bern zwischen 1679 und 1777
- Französisch-reformierte Kreissynode
- Französische Ackerbauern aus der Pfalz und der Uckermark in Ostpreußen
- Französische Familiennamen im reformierten Kirchenbuch Dannstadt (Pfalz)
- Französische Familiennamen in Frankenthal
- Französische Flüchtlinge in Lübeck
- Französische Kirche zu Berlin 1672 - 1966
- Französische Musik aus der Zeit der Hugenottenverfolgung
- Französische Namen im reformierten Kirchenbuch von Offenbach an der Queich
- Französische Reformierte in Großbockenheim/Pfalz
- Frei nach Monty Python verteilt Markus Söder Kreuze über Land
- Freiheit - ein hugenottisches Ideal
- Fremde im französisch-reformierten Kirchenbuch von Schwabendorf
- Friedrich Centurier
- Friedrich der Große und das Hugenottentum: Ein Gedenkwort zur 150. Wiederkehr seines Todestages 1786 - 17. August - 1936
- Friedrich Wilhelm I. und das Hugenottentum: Ein Gedenkwort zur 200. Wiederkehr seines Todestages 1740 - 31. Mai - 1940
- Friedrichsdorf - vor 300 Jahren von Hugenotten gegründet
- Friedrichsdorf, die junge Stadt mit hugenottischer Vergangenheit
- From Strangers to Citizens: Kurzbericht über eine internationale Konferenz
- Galeeren und die "Galériens Protestants"
- Gastgeber für den 40. Hugenottentag: Die evangelisch-reformierte Gemeinde in Dresden
- Gedanken der Gerechtigkeit und des Friedens
- Gedanken des Mitleidens und der Liebe
- Gedanken über das Gedenken
- Gedanken zum Deutschen Hugenottentag 1971 in Berlin
- Gedanken zum Hugenottenkreuz
- Gedanken zum Reformationsjubiläum 2017
- Gedanken zum wahren Gottesdienst
- Gedanken zur Aufnahme der Hugenotten in Franken vor 300 Jahren
- Gedenken an Hans W. Wagner
- Gedenken an Wilhelm Heckmann, Oberstleutnant a.D.
- Gedenkmedaille und "Kleiner Kunstführer" für die Kirche in Leipzig
- Gedenktafel für Jacques Moutoux enthüllt: Freundeskreis der Waldenser gedachte des 17. Februar 1848
- Gekaperte Hugenottenbriefe der Hanauer Serrurier : Niederländischer Schatz nach 200 Jahren in England über Wasser.
- Geliebt um der Väter willen: Festpredigt 3. Internationales Hugenottentreffen
- Gemeindetag der Hugenotten in Kassel
- Genealogie Davin
- Genealogie des Kupferstechers Daniel Chodowiecki
- Genealogische Beratung und Recherchen
- Genealogische Forschungen zu den Hugenotten in Deutschland
- General Estienne de Fumichon, sieur de Folleville
- Generalversammlungen bzw. Hugenottentage der Deutschen Hugenotten-Vereins: Chronologische Übersicht und Bibliographie
- Georg Wilhelm Lafontaine. Hofmaler in Celle, Hannover und London
- George und Robert Lorent: Zwei Söhne des Celler Hofküchenschreibers als "Ministres du Saint Evangile"
- Geschichte der ehemaligen Hugenottensiedlung Frankenhain bei Treysa 1701 - 1951
- Geschichte der ehemaligen Hugenottensiedlung Frankenhain bei Treysa 1701 -1951
- Geschichte der französisch-reformierten Gemeinde zu Duisburg: Ein interessanter Fund
- Geschichte der hugenottischen Gemeinden aus dem "Haut- Vivarais"
- Geschäftsbericht anläßlich des Deutschen Hugenotten-Tages in Landau/Pfalz 1973
- Getrennte Begriffsverwendung, Hugenotten, Hugenotten-Nachkommen, desgleichen Exulanten, Emigranten, Réfugiés, Franzosen, erleichtern auch die "hugenottische" Familien-und Bevölkerungs-Forschung
- Giacomo Meyerbeer, der Komponist der Oper Die Hugenotten
- Giscard betritt fast französischen Boden: Hugenotten halfen Preußen aus kultureller Niederung. Heute Gedenkfest an Potsdamer Edikt
- Glaube und Alltag im Calvinismus
- Glaube und Alltag im Calvinismus (in Fortsetzung)
- Glaube und Spiritualität der Hugenotten
- Glaubensbekenntnis der französisch-reformierten Kirchengemeinde Königsberg
- Glaubensflüchtlinge aus dem Pays de l'Alloeu: Eine Spurensuche anhand des Namens Desjardins
- Glaubensnot in der Provence. Waldenser und Hugenotten des Lubéron
- Gott wolle diesen Tempel mehrere Jahrhunderte lang behüten: Hugenotten im fränkischen Schwabach
- Gottes Traurigkeit. Wie der Pasteur der Berliner Hugenottengemeinde über die Pandemie 1831 predigte
- Gottesdienstbesuch in der Französisch-reformierten Kirche Potsdam
- Grundprobleme deutscher Hugenottenforschung
- Grundprobleme einer hugenottischen Bibliographie
- Grundsätze, Ziele und Ergebnisse der "Evangelisch-christlichen Einheit". Ein Beitrag zur Lösung der ökumenischen Frage
- Grußwort für die 100-Jahrfeier des Deutschen Hugenottenvereins 1990
- Gründung der Hugenottenkolonie Wiesenfeld vor 275 Jahren
- Gründung einer Hugenotten-Gemeinschaft im Raume Bonn
- Götz von François
- Halb nackend und bis auffs Hembde ausgezogen...und wie das Vieh endlich aus der Stadt gejaget und vertrieben" 1693
- Halberstadt, ein Zufluchtsstätte für Hugenotten
- Hanauer Hugenotten in Kanada: Ein Nachtrag zum 32. Hugenottentag in Hanau 1981
- Handschriftendeutung genealogischer Eintragung des Brügger Zweiges der flandrischen Familie Crampe in einem Destillierbüchlein von 1570
- Haus zum Löwen: Stadtmuseum Neu-Isenburg
- Heiliges Hugenottenerbe: Die Bedeutung des Hugenottentums für Deutschland
- Heimat und Auszug der Annweilerer Hugenotten, insbesondere der Familie Rigolet
- Heiratsvertrag Brun - Alexandre
- Hellmuth Fornée
- Hellmuth-Charles Mathieu
- Henri - Tollin - Bibliographie (in Fortsetzung)
- Henri Arnaud (1641-1721): Zum Andenken an seinen 300. Geburtstag
- Henri Tollin als Herausgeber der "Geschichtsblätter des Deutschen Hugenotten-Vereins"
- Henri-Arnaud-Tag in Embrun: 22. Oktober 1989
- Herkunft und Geschichte der Wallonen (in Fortsetzung)
- Herkunft, Einwanderung und Niederlassung der Familien Thiers im Hessenland und in Württemberg
- Herkunftsorte der Hugenotten und Waldenser in der Landgrafschaft Hessen-Kassel
- Herkunftsorte der Hugenotten und Waldenser in der Landgrafschaft Hessen-Kassel
- Hermann von Roques, der Wiederentdecker des Heidelberger Katechismus für Hessen-Kassel
- Hermes von Wingen, ein Kaufherr des 16. Jahrhunderts
- Herzliche Einladung zum Hugenottentag 2007 in der Hansestadt Hamburg
- Hessische Hugenotten: Johann Christian Martin, Metropolitan in Homberg, und der Dörnbergsche Aufstand 1809
- Heureuse Rentrée (glückliche Rückkehr)
- Hier meldet sich die Bibliothek
- Hinweis für die Hugenottische Familienforschung. Erfahrungen aus der Praxis der letzten Jahre
- Hohe Auszeichnung für Wilhelm Beuleke
- Holländische Toleranz verursacht einen Federkrieg 1673-1675
- Hugenott, das geheimnisvolle Wort
- Hugenotten "= Die besten Deutschen"
- Hugenotten (H) - und Hugenotten-Nachkommen (HN) - Forschung in Franken und "Karte der Hugenottenorte in Deutschland"
- Hugenotten - Erlebnis - Tour
- Hugenotten - Frankreich, Exil und Integration: Bericht der fünften internationalen Hugenottenkonferenz in Londonderry (Nordirland)
- Hugenotten = Märtyrer?
- Hugenotten am Cap der Guten Hoffnung
- Hugenotten auszulöschen galt als mildtätig: Der Historiker Mühling hat die Entstehung des Begriffs "Religionskrieg"untersucht
- Hugenotten helfen
- Hugenotten im Doppelpack: Bericht von zwei internationalen Veranstaltungen
- Hugenotten im europäischen Refuge - zu den rechtlichen Rahmenbedingungen ihrer Aufnahme
- Hugenotten im reformierten Kirchenbuch Neuhofen (Rheinpfalz)
- Hugenotten in Akadien
- Hugenotten in Celle, eine kurze Einführung
- Hugenotten in der Literatur
- Hugenotten in der Mark Brandenburg
- Hugenotten in der Pfalz links des Rheins: Versuch eines Überblicks
- Hugenotten in der Pfalz: Ein Überblick
- Hugenotten in Emden
- Hugenotten in Franken und ihre Bedeutung für das fränkische Wirtschaftsleben
- Hugenotten in Glückstadt
- Hugenotten in Halle/Saale
- Hugenotten in Lübeck
- Hugenotten in Magdeburg 1685-1808
- Hugenotten in Norddeutschland: Ein weithin unbekanntes Kapitel
- Hugenotten in Ostpreußen: Ein geschichtlicher Überblick von 1684-1848
- Hugenotten in Preußen 1685-1945. Von den verachteten "Paddenschluckern" zu den besten Deutschen
- hugenotten in Preußen: Zur Interaktion von Justizkulturen im 18. Jahrhundert
- Hugenotten in Rußland
- Hugenotten in Schmalkalden
- Hugenotten in Schwerin und Wismar
- Hugenotten und die DDR
- Hugenotten und Hugenottennachkommen in Berlin Und Brandenburg
- Hugenotten und Juden in Berlin: Forschungsperspektiven zwischen Kulturtransfer, Akkulturation und interkultureller Kommunikation
- Hugenotten und Preußen
- Hugenotten, Pfälzer und Wallonen: Reformierte Glaubensflüchtlinge in Magdeburg
- Hugenotten-Gedenk-Medaillen 1986 der Evangelisch-Reformierten Kirche in Bayern nach alten franz. - reform. Kirchensiegeln
- Hugenotten-Gedenk-Medaillen 1986 der Evangelisch-Reformierten Kirche in Bayern nach alten französisch-reformierten Kirchensiegeln
- Hugenotten-Museen in Europa
- Hugenotten-Museum Bad Karlshafen eröffnet
- Hugenotten-Museum Bad Karlshafen. Gründung eines Träger-Vereins
- Hugenotten-Nachrichten aus der Zeitung
- Hugenotten-Saugröhre entdeckt: Hygiene-Ideen beim Abendmahl
- Hugenotten: Französisch-reformierte Glaubensflüchtlinge in Deutschland
- Hugenottenausstellung in Berlin
- Hugenottenfamilie Bourdon 350 Jahre in Kassel (1628 bis 1978)
- Hugenottenfamilie Loyal stiftet dem Museum in Wesselowka (vormals Kanthausen/Judtschen) einen Kahn
- Hugenottenfamilie MENARD trifft sich in Hameln
- Hugenottenfest 2010 bei Tropenhitze
- Hugenottenforschung vor über hundert Jahren
- Hugenottengedenken 2012: Ein Rückblick
- Hugenottengemeinden in napoleonischer Zeit: Die Gemeinde in Stettin und ihr Pfarrer Franz August Riquet
- Hugenottenkirche in Vergangenheit und Gegenwart
- Hugenottennachfahre im französisch besetzten Preußen (Berlin 1806-1809)
- Hugenottennachkommen in München
- Hugenottennachkommen in Sontra
- Hugenottennachrichten aus der Zeitung
- Hugenottensiegel im Kirchenkampf des Dritten Reiches
- Hugenottentag in Daubhausen
- Hugenottentag in Kassel: Eindrücke einer Teilnehmerin
- Hugenottentag in Marburg (Lahn)
- Hugenottentum als ewige allgemeingültige Haltung, Forderung und Auftrag: Ein Grußwort an unsere Gemeinden aus Anlaß der 250-Jahrfeier des Edikts von Potsdam
- Hugenottenverfolgung in der Languedoc (in Fortsetzung)
- Hugenottenwege
- Hugenottin als Namenspatronin
- Hugenottische Ahnenforschung in England
- Hugenottische Auswanderung aus dem "Krummen Elsaß" und den benachbarten Gebieten nach Pennsylvania
- Hugenottische Auswanderungen
- Hugenottische Belletristik. Geschichtlicher Rückblick und heutiges Angebot auf dem Buchmarkt
- Hugenottische Bierbrauer im Mannheim des 17. Jahrhunderts
- Hugenottische Einwanderung in Rußland: Ein Forschungsbericht (in Fortsetzung)
- Hugenottische Erinnerungen
- Hugenottische Familien aus der Picardie im Raum Kassel um 1700
- Hugenottische Familienforschung in Schweizer Archiven
- Hugenottische Familiennamen in Deutschland: Eine Hilfe für die wallonische, französische, waldensische Familienforschung
- Hugenottische Forschungsstätten (1): Hessisches Hugenottenarchiv in Hofgeismar
- Hugenottische Forschungsstätten (2): Johannes a Lasco Bibliothek, Große Kirche Emden
- Hugenottische Forschungsstätten (3): Quellenbestände der Geschichte und Genealogie der Hugenotten in Berliner Archiven
- Hugenottische Forschungsstätten (4): Zehn Jahre Deutsches Hugenotten-Zentrum Bad Karlshafen
- Hugenottische Forschungsstätten (5): Evangelisch-reformierte Gemeinde Celle
- Hugenottische Forschungsstätten (6): Brandenburgisches Landeshauptarchiv in Potsdam
- Hugenottische Forschungsstätten (7): Die Waldenserbibliothek
- Hugenottische Forschungsstätten in Deutschland (8): Ev.-reformierte Gemeinde Neu-Isenburg
- Hugenottische Glasmacher im Spessart?
- Hugenottische Kindheitserinnerungen
- Hugenottische Tradition als Anfrage an gegenwärtiges Gemeindebewußtsein
- Hugenottische Tradition und heutige reformierte Kirche
- Hugenottischer Geist
- Hugenottischer Geist - auch heute noch?
- Hugenottischer Geist - eine Erwiderung
- Hugenottischer Geist - eine kritische Randbemerkung
- Hugenottischer Kirchbau
- Hugenottisches Hausbuch
- Hugenottisches Hausbuch
- Huguenot Heritage: Internationale Konferenz im Hugenotten-Gedenkjahr 1985 in London
- Höhepunkt und Niedergang der protestantischen Gemeinde von Heiltz-le Maurupt (Marne) 1560-1914
- Ich habe mein Hobby öffentlich gemacht: Hugenotten-Info-Büro in Marburg
- Ich wollte keinen anderen Namen!: Eine Kindheitserinnerung
- Im Banne der Utopie
- Im Gedenken an Dr. Ludwig Dupuis
- Im Netz: die neue, interaktive Waldenserbibliographie
- Impressionen vom 49. Deutschen Hugenottentag in Bad Karlshafen
- Impressionen zum 125. Jubiläum
- In Friedrichsdorf i. T. am 17. Oktober 1909
- In memoriam Henri Tollin
- In Zeiten des Wahnsinns war er die Stimme der Vernunft: Am 18. März 2010 kommt der Film Henri 4 ins Kino
- Inschriften in den Hugenotten- und Waldenserorten des Landkreises Kassel
- Intendanten des Dauphiné
- Interessante Briefe im Hugenottenmuseum: Schreiben des Großen Kurfürsten an Ludwig XIV.
- Internationale Konferenz "Die Hugenotten und das Refuge; Deutschland und Europa" (Berlin, 17. bis 20.9.1985)
- Internationaler Calvinisten-Kongreß: Montpellier 23. - 31. August 1953
- Interview mit Pfarrer i.R. Klaus Bröhenhorst anlässlich der Ausstellung "Karl Barth 2019" im Deutschen Hugenotten-Museum
- Intoleranz in Frankreich des XVI. Jahrhunderts
- Irrungen bei einer Ahnenforschung
- Ist ein Frantzos: Hugenotten im Dienst des markgräflichen Militärs und im Fränkischen Reichskreis unter Markgraf Christian Ernst von Brandenburg-Bayreuth 1686-1712
- Jacques d'Amproux du Pontpietin, ein hugenottischer Offizier in welfischen Diensten
- Jacques Huguenin dit Virechaux, 1678-1759 Ein Schweizer Auswanderer
- Jean Claude Lacory, Zuckerbäcker am Celler Hof
- Jean Davin: 1644 auf französischem Boden im Cluson-Tal (Dauphiné)
- Jean de Robethon: "Der beste Mann in der Welt" oder "eine finstere Macht hinter dem Thron"?
- Jean Jalla (6. Juli 1868 bis 3. November 1935)
- Jean Leger und die Piemontesischen Ostern
- Jean Lestocq, der Ahn der deutschen Adelsfamilie von L'Estocq
- Jean Paul Humbert (23.04.1766-12.04.1831) von 1809 - 1818 Erster Vorsitzender der ersten gewählten Stadtverordnetenversammlung von Berlin
- Jean Privat, Anführer der elf Flüchtlingskinder mit Erläuterungen zur Offenbacher Privat-Linie
- Jochen Desel - Bibliographie
- Jochen Desel - Bibliographie 1989-1999
- Jochen Desel - Bibliographie 2000 bis 2008
- Jochen Desel: Bibliographie
- Johann Jacob (de, a) Bonorand(o), ein hugenottisches Passanten-Schicksal
- Johann Valentin Jung "à fracè Jeune", der Schulmeister der Walldorf Astor
- Johann Wilhelm Meils Radierung "Die Aufnahme der Hugenotten in Brandenburg"
- Johannes Bischoff (1913-2004)
- Johannes Calvin
- Johannes Calvin
- Johannes Calvin (1509-1564) braucht Freunde
- Johannes Calvin - ein Schriftportät
- Johannes Calvin auf Kirchenfenstern im Elsass
- Joseph Chambon : Eine Biographie
- Joseph Chambon: Bibliographie
- Jubilé-Centenaire der Bibliothèque Wallonne in Leyden
- Jubiläumsfeier der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde in Hanau am 3.,4. und 5. Juni 1972: Rückblick auf 375 Jahre
- Jugenderinnerungen des Jean Henry: Für meine Kinder. Geschichtliche Nachrichten über mein Leben und meine Familie.
- Jumelage Friedrichsdorf/Taunus - Houilles/Frankreich
- Kagar: Stadt und Land, Landheim und Schule (in Fortsetzung)
- Karl Manoury
- Karlshafen (Weser) 1963
- Katechismen und Religionslehre
- Katholische Konvertiten in der Französisch- und Deutsch-reformierten Gemeinde Celle
- Kein Familienzusammenhang - Andere Religionsgebräuche - Andere Sitten: Goethe, Lilli Schönemann und ihr hugenottisches Umfeld
- Keine Umbenennung des DHV e.V.
- Kirche in der Verfolgung. Die Hugenottenkirche
- Kirchenbuch und Heiratsverträge in Friedrichsdorf im 18. Jahrhundert
- Kirchliches Leben im Wagnis: 17. April 1983 - ein wichtiges Datum für die Französisch-Reformierte Gemeinde in Berlin
- Klarstellung zu den Ausführungen von Richard Lagrange
- Klein Versailles an der Werra: Hildburghausen in Thüringen-Residenz und Französische Kolonie
- Kleine Kalenderkunde
- Kleiner Blick in eine hugenottische Schulstube
- Knopfmacher Handwerk im Deutschen Hugenotten-Museum
- Krieg der Schilder: Das Geburtshaus Johannes Calvins in Noyon im Ersten Weltkrieg
- Kurzbibliographie zu den Themenkomplexen 'Calvinismus in Amerika' und 'Hugenotten in Amerika' (in Fortsetzung)
- Kurzbiographie: Friedrich de la Motte Fouqué (1777-1843)
- Kurze Geschichte der Waldenser
- Kurzgefaßte Geschichte der Familie Menard
- Königs-Besuch in Demmin 1773 und seine Vorbereitungen
- Königsberg (Preußen) 1686- 1736: Ein Bild des Gemeindelebens aus den ersten 50 Jahren der französisch-reformierten Kirche zu Königsberg (in Fortsetzung)
- Können die Nachkommen von Réfugies die französische Staatsbürgerschaft als zweite Staatsangehörigkeit erwerben?
- La Cevenole
- La fondation de l'église réforme française Francfort sur le Mein (Documents historiques) (in Fortsetzung)
- La réforme: Le psautier de Geneve mis en musique; Centre de musique ancienne, Geneve; Ensemble Clement Janequin, Ensemble les Elements
- La Rochelle
- Le Tailleur de Paris
- Leben als Minorität: VI. Internationales Hugenottentreffen in Grenoble
- Leben und Dichten Otto Roquettes (in Fortsetzung)
- Lebende Bilder in der Hugenottenstadt Bad Karlshafen
- Lebendige Hugenottenüberlieferung
- Lernen Sie ihre Orangois-Vorfahren kennen!: Erste Anleitung zur Ahnenforschung in Orange und Avignon
- Leserbrief/Stellungnahme zur "Neuberechnung des Hugenottenringes" von Theo Kiefner im DDH II / 54. Jahrgang
- Leserzuschrift Zum Beitrag: Alte Werte - Neue Werte? Gedanken zum Thema "Hugenotten und Jugend"
- Leserzuschrift Zum Beitrag: Alte Werte - Neue Werte? Gedanken zum Thema "Hugenotten und Jugend"
- Leserzuschrift zum Beitrag: Können die Nachkommen von Réfugies die französische Staatsbürgerschaft als zweite Staatsangehörigkeit erwerben?
- Liedpsalter zum Evangelischen Gesangbuch
- Liselotte von der Pfalz in den konfessionellen Wirren ihrer Zeit
- Liste von hugenottischen Familien, die im 17. Jahrhundert in der ehemaligen französischen Provinz Touraine gelebt haben
- Literatur der Hugenottenfamilie Godeffroy in der Bibliothek der Deutschen Hugenotten-Gesellschaft e.V. in Bad Karlshafen
- Literatur und Quellen zur Geschichte der Hugenotten und Réfugiés (in Fortsetzung)
- Literatur zur Geschichte der Hugenotten im saarländisch-lothringischen Grenzbereich
- Literaturliste zu Magdeburg
- Louis Chéron und seine Allegorie auf die Aufhebung des Edikts von Nantes
- Louis und Elisabeth Sophie Chéron und ihr Psalmenbuch
- Louise von François
- Louise von Oranien
- Ludweiler im Saarland, eine der ältesten Hugenottensiedlungen auf deutschem Boden
- Ludwig Albert Friedrich Baptiste (1700-1775): Musik für Flöte aus der Sammlung Giedde in Kopenhagen
- Ludwig Zeller
- Macht des Glaubens: 450 Jahre Heidelberger Katechismus; Ausstellung in Heidelberg
- Mâcon - eine reformierte Gemeinde im Burgund
- Magdeburg: Die Stadt des 50. Deutschen Hugenottentages (23.-25. Juni 2017)
- Magdeburg: Die Zuflucht der Mannheimer Reformierten
- Magdeburger Méreau gefunden
- Man muß allezeit Thun waß raisonabel - es gefalle oder nicht - und im übrigen Gott walten laßen: Liselotte von der Pfalz und ihre Briefe
- Mann und Frau in Calvins Ethik
- Marie Alexandre als Unternehmerin
- Marie Dentière: Die Genfer Reformation in weiblicher Perspektive
- Marinus Johannes Blange
- Martin Rudolph: Tossanus (Buchvorstellung)
- Mathilde l'Hermet, ihre Ahnen und Nachkommen
- Mathurin Cordier
- Mathurin Cordier (1479-1564)
- Mehr sein als scheinen
- Meine bisherigen Familienforschungsergebnisse
- Meine Kinder, flieht Frankreich!: Gespräch zweier Hugenotten
- Meine Kindheit mit einem hugenottischen Familiennamen zwischen den beiden Weltkriegen
- Mémorial huguenot in Marseille
- Merci - Der Graf und die Hugenotten : Ein Musical von Siegfried Fietz und Hanno Herzler
- Merkmale des Protestantismus in der Normandie
- Metz: Heimat der Berliner Hugenotten
- Metzer Refugies in den Bürgerlisten der Französischen Kolonie Magdeburgs
- Michael Mulot des Ruisseax: Ein Glaubenskämpfer in der französischen Schweiz und Mitarbeiter der Reformatoren Calvin und Farel
- Michael Welker; Michael Beintker; Albert de Lange(Hgg.): Europa reformata: Reformationsstädte Europas und ihre Reformatoren. Buchvorstellung
- Miszelle: Ein Glaubensbekenntnis der Französisch-reformierte Gemeinde in Königsberg
- Mit welcher Münze bezahlte unser Ahnherr Jean Mulot? Kleiner münzkundlicher Exkurs in das Frankreich des 17. Jahrhunderts
- Mitglieder für den Deutschen Hugenotten-Verein in der ehemaligen DDR
- Mitgliederversammlung anläßlich des Deutschen Hugenotten-Tages in Landau/Pfalz
- Mitgliederversammlung des DHV am 22. April 1989 in Bad Karlshafen
- Mitgliederversammlung in Erlangen im September 2011
- Mitgliederverzeichnisse der Französisch-Reformierten Kirchengemeinde zu Berlin
- Mitteilungen des Vorsitzenden
- Mitteilungen für die Mitglieder des Deutschen Hugenotten-Vereins: Eine Übersicht
- Musée du Désert - Mahnung zum Frieden: Treffen evangelischer Soldaten in Frankreich
- Mutter der Könige oder "Das Fräulein aus Poitou"?: Widersprüche im Bild der Eleonore Desmier d'Olbreuse (1638-1722)(in Fortsetzung)
- Muß das "Lüneburger Hugenottenprivileg" neu bewertet werden?
- Nach Dänemark verschlagen (1721)
- Nachrichten aus der Waldensergemeinde Rohrbach-Wembach-Hahn
- Nachrichten über die ersten Kolonisten in Strasburg/Uckermark
- Nachruf auf Dr. jur. Werner Siméon, München
- Nachruf auf Hans Hurtienne, französisch-reformierter Pfarrer in Schwedt
- Nachruf auf Pfarrer i. R. Günter Rutenborn, Berlin
- Nachruf auf Walter G. Sües
- Nachruf für Albert Girardin
- Nachruf für Alvin Héritier
- Nachruf für Clément Vasserot
- Nachruf für Dr. Ernst Hirsch, 5.3.1904 - 5.3.1984
- Nachruf für Herbert Bilshausen-Lasalle
- Nachruf für Marie Sophie Stoll
- Nachruf für Robert Willem Peyrot
- Nachruf für Wilhelm Beuleke
- Nachwort zum Thema Calvin-Kirchenfenster
- Namen altansässiger Familien zu Molines en Queyras
- Namensverzeichnis der französisch-reformierten Kirchenbücher von Französisch Buchholz
- Nationale Bewegung, Humanismus, Reformation: Zwingli-Gedächtnispredigt im Universitätsgottesdienst zu Gießen
- Nâzim Hikmet, ein türkischer Poet mit hugenottischen Wurzeln
- Nennhausen, ein romantischer Musenhof: Ausstellung im alten Gärtnerhaus
- Neu-Isenburg: Geschichte und Gegenwart
- Neue Ergebnisse und Überlegungen in der Familienforschung Croissant
- Neue Forschungsergebnisse über den Hugenottenflüchtling Jean Valat
- Neue Forschungsergebnisse: Lebenslauf, Briefe und Zeichnungen von Amédée Christin, den Mitbegründer der Pforzheimer Uhrenindustrie 1767
- Neue Gedenkmarken zur Hugenottengeschichte
- Neue Hugenotten-Sonderbriefmarken
- Neue Waldenserkirche im Chisonetal
- Neuere Gesamtdarstellung zur sächsischen Landesgeschichte
- Neuerscheinungen zum Calvin-Jahr 2009 (Teil 1)
- Neueröffnung mit einer Migrationsabteilung
- Neues aus dem Stadtarchiv Bad Karlshafen
- Niederlande
- Niederländische Glaubensflüchtlinge in Oberursel (Taunus)?
- Niederländische Glaubensflüchtlinge in Oberursel im späten 16. Jahrhundert: Eine Nachbetrachtung zum Aufsatz von H. W. Debor
- Niedersächsische Hugenottenkolonien
- Nähe trotz Ferne: Das Französische Waisenhaus zu Berlin und sein Förderkreis im europäischen Refuge (1718-1725)
- Offenbach und seine Hugenotten
- Ohne Sang und Klang?: Die Friedhöfe der Französisch-Reformierten in Erlangen
- Orange - Berlin, aller et retour: Zum Schicksal zweier Protestanten aus Orange im 18. Jahrhundert
- Orange und der widerruf des Edikts von Nantes
- Ordnung wie die verwitwete Herzogin zu Celle in der Stille beigesetzt wurde
- Paris
- Pastor Dr. Ernst Mengin (* 1893 Erlangen; + 1973 Kopenhagen)
- Patenstadt Maringues - Kelze
- Patois, ein verklungener Dialekt in den Waldensergemeinden Württembergs
- Patrice Chéreaus Film "Die Bartholomäusnacht"
- Paul de Lagarde
- Pfarrbücher: Ein unentbehrliches Hilfsmittel. Anlässlich einer neuen Webseite
- Pfarrer Dr. Wilhelm Boudriot - ein Kämpfer für den Glauben. Geschichte als Erbe und Auftrag für eine reformierte Gemeinde in unserer Zeit
- Pfarrer i. R. Rudolf Löhr
- Pfarrer Ludwig Zeller in Schönenberg bei Mühlacker zum 85. Geburtstag am 30. Januar 1974
- Pfälzer Spezialitäten: Bericht über den 46. Deutschen Hugenottentag in Frankenthal/Pfalz
- Philipp Melanchthon, ein Freund Calvins
- Piemontesische Ostern 1655-1955
- Pierre de Beaumont
- Pierre de Beaumont. Ministre de la religion réformée, pasteur de Crépy et Laon und Pfarrer der Altstädter Gemeinde in Kassel
- Pierre und Marie Durand
- Porträt von Françoise Romagnac-Barbe im Pfarr- und Gemeindehaus der Französisch-Reformierten Gemeinde Offenbach
- Pradeltorno und die Barbenschule
- Predigt am 27.9.1959 zum Deutschen Hugenottentag in der Universitäts-Kirche zu Marburg/Lahn
- Predigt anlässlich der Trauerfreiern für Emil Constantin Privat am 11.5.1976 Bonn-Bad Godesberg
- Predigt Epheser 6/10-20: Gehalten am 10.4.1983 in Bad Karlshafen
- Predigt von Bischof Dr. Martin Hein im Festgottesdienst am 6. September 2015 zum 49. Deutschen Hugenottentag in der Evangelischen Stephanuskirche zu Bad Karlshafen
- Predigt von Jean-Jacques Heitz, Romanswiller (Frankreich) im Festgottesdienst zum 31. Deutschen Hugenottentag (22.4.1979) in der ev.-ref. Kirche zu Erlangen
- Predigt von Pastor Chr. Schmidt, Straßburg, gehalten am 26. April 1981 beim 32. Deutschen Hugenottentag in Hanau
- Probleme einer Hugenottischen Bibliographie: Jochen Desel zum 7. Juni 1989
- Prof. D. Helmut Erbe
- Prof. Dr. Ebrard
- Protestanten in Holland
- Psalmengesang und Kirchenlied in der Französisch-reformierten Gemeinde zu Frankfurt am Main
- Randnotizen zum Hugenottentag am 21. April 1990 zum 100jährigen Gründungsjubiläum in Friedrichsdorf/Taunus
- Rationalismus gegen Theologie: Der Bayle-Jurieu Streit über die Toleranz
- Raubmord an einem Hugenottennachkommen 1819 in Berlin
- Récit de Jean Olry: Bericht von Jean Olry, vormals königlicher Notar der Stadt Metz, verfasst in Kassel (Hessen) am 2. Juni 1690
- Rede anläßlich der Enthüllung der Pelikan-Statue beim Refugefest 1994 in Berlin
- Reformierte in Dresden 1700-1849: Von Fremden zu Stadtbürgern
- Reformierte in Lübeck: Eine Literaturübersicht
- Reformierte Kirchen in und um Straßburg
- Reformierte Religionsflüchtlinge aus Guillestre (Department Hautes Alpes; früher Provinz Dauphiné)
- Reformierter Weltbund
- Reformiertes Erbe: Festschrift für Gottfried W. Locher zu seinem 80. Geburtstag
- Reformiertes Ethos und Demokratischer Bürgersinn: Schlußvortrag von Pfarrer Schlosser, Hanau, zum 32. Hugenottentag im Gemeindesaal der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde (in Fortsetzung)
- Réfugiés
- Réfugiés-Transporte nach Kurbrandenburg: Urkunden aus den Jahren 1684-1686
- Register
- Reise im Calvin-Jahr im Norden und Westen Frankreichs
- Religionsflüchtlinge aus Guillestre
- Renate von Ferrara: Eine tapfere und treue Hugenottin
- Retour en Queyras 1685 - 1985: Rückkehr ins Queyras
- Rezension André Gaillard: Le Sabre et la foi
- Rezension: 375 Jahre Ludweiler; Festschrift
- Rezension: 450 Jahre Reformation in Offenbach am Main. Beiträge zur Kirchengeschichte: Hrsg. Evangelisches Dekanat Offenbach am Main
- Rezension: Achtbändige historische Romanfolge von Robert Merle
- Rezension: Alain Boyer: Pierre und Marie Durand. Gestalten des Protestantismus von Gestern und Heute
- Rezension: Albert de Lange: Die Waldenser. Geschichte einer europäischen Glaubensbewegung; 32 Transparentfolien
- Rezension: Albert de Lange: Dreihundert Jahre Waldenser in Deutschland; 1699 - 1999; Herkunft und Geschichte; mit einem Führer durch die deutschen Waldenserorte
- Rezension: Albert de Lange; Gerhard Schwinge (Hrsg.): Beiträge zur Waldensergeschichtsschreibung; insbesondere zu deutschsprachigen Waldenserhistorikern des 18. bis 20. Jahrhunderts
- Rezension: Albert de Lange; Gerhard Schwinge (Hrsg.): Pieter Valkenier und das Schicksal der Waldenser um 1700
- Rezension: Albert Girardin: Helleringen im ehemaligen Fürstentum Lixheim : Beiträge zur Geschichte eines lothringischen Dorfes und einer lothringischen Landschaft im deutsch-französischen Grenzraum
- Rezension: Albert Girardin: Kirrberg im Krummen Elsaß;(Kirberg); Geschichte eines Hugenottendorfes im deutsch-französischen Grenzraum
- Rezension: Albert Girardin; Gerhard Hein; Christian Wolff: Die Einwohner des Fürstentums Lixheim vor 1700
- Rezension: Albert Martin Steffe: Die Hugenotten: die Macht des Geistes gegen den Geist der Macht
- Rezension: Alexander Schunka: Die Hugenotten: Geschichte, Religion, Kultur
- Rezension: Alfred Etzold: Der Dorotheenstädtische Friedhof. Die Begräbnisstätten an der Berliner Chausseestraße
- Rezension: Amedeo Molnár: Die Waldenser: Geschichte und europäisches Ausmaß einer Ketzerbewegung
- Rezension: André Castelot: Heinrich IV.: Sieg der Toleranz
- Rezension: Andreas Flick, Angelica Hack, Sabine Maehnert: Hugenotten in Celle: Katalog zur Ausstellung im Celler Schloß, 9. April - 8. Mai 1994
- Rezension: Andreas Flick: "Auf Widerspruch waren wir gefaßt...": Leben und Werk des reformierten Erweckungstheologen Theodor Hugues
- Rezension: Andreas Flick: Die Geschichte der Deutsch-reformierten Gemeinde in Celle 1709-1805 : Von ihren Anfängen bis zum Zusammenschluß mit der Französisch-reformierten Gemeinde
- Rezension: Andreas Flick; Albert de Lange(Hrsg.): Von Berlin bis Konstantinopel; eine Aufsatzsammlung zur Geschichte der Hugenotten und Waldenser
- Rezension: Andreas Flick; Sabine Maehnert: Archivbestände der Französisch-reformierten Gemeinden Lüneburg und Celle sowie der Deutsch-reformierten Gemeinde Celle. Mit einer geschichtlichen Einleitung und einer Bibliographie
- Rezension: Andreas Flick; Walter Schulz (Hg.): Von Schweden bis Südafrika: Vorträge der Internationalen Hugenotten-Konferenz in Emden = From Sweden to South Africa
- Rezension: Andreas Wachter: Geschichte der Reformierten in Bayern von ihren Anfängen bis in die Gegenwart
- Rezension: Angar Reiss und Sabine Witt: Calvinismus. Die Reformierten in Deutschland und Europa
- Rezension: Angela Noe: Glaubensflüchtlinge: Niederländer, Wallonen, Hugenotten, Waldenser, Salzburger Emigranten, Herrnhuter; ein Literaturverzeichnis
- Rezension: Anna Maus: Die Geschichte der Stadt Frankenthal und ihrer Vororte
- Rezension: Anne Puaux: La huguenote. Renée de France
- Rezension: Antoine Court: Histoire des troubles des Cévennes ou de la guerre des camisards sous le règne de Louis le Grand
- Rezension: Archiv für Sippenforschung, August 1975, Heft 59
- Rezension: Archiv für Sippenforschung; Heft 28 (Hugenottenheft)
- Rezension: Audisio, Gabriel: Die Waldenser. Die Geschichte einer religiösen Bewegung
- Rezension: Auguste Lacoste: Henri Arnaud und die Waldenser: Der Kampf um die Rückkehr in die heimatlichen Täler
- Rezension: Bardet, Daniel; Dermaut, Francois: Malefosse der Söldner
- Rezension: Berengar Elsner von Gronow: 500 Jahre Oelsner, Elsner, Elsner von Gronow 1467-1967
- Rezension: Berengar Elsner von Gronow: 500 Jahre Oelsner, Elsner, Elsner von Gronow 1467-1967
- Rezension: Bernard Cottret: Calvin. Eine Biographie
- Rezension: Birgid Hanke; Toma Babovic: Wanderungen durch die Mark Brandenburg; Eine Bilderreise
- Rezension: Blanche Gamond: Ein Hugenottenbuch von Hedwig Anneler
- Rezension: Boeckh, Jürgen: Alt-Berliner Stadtkirchen Teil 1 und 2
- Rezension: Bolle, Pierre: Le protestant dauphinois et la république des synodes à la veille de la Révocation
- Rezension: Brigitta Duvenbeck: Die Waldensersiedlung Dornholzhausen
- Rezension: Bruno Botta: Die Hugenotten und Berlin-Brandenburg
- Rezension: Bruno Botta: Die Hugenotten und Berlin-Brandenburg; herausgegeben zum Hugenottentreffen 1971 in Berlin (23. - 26.4.71)
- Rezension: Bürgler, Edgar: Als die Helden Suppe kochten: do hatt es sich uff ein Zyt zutragen ... ; Es war einmal ... ; Bildergeschichten aus der Schweiz
- Rezension: Calvin-Studienausgabe: Band 1: Reformatorische Anfänge (1533 - 1541); Teilband 1/1 und 1/2
- Rezension: Calvinismus: Die Reformierten in Deutschland und Europa: Begleitmaterial zur Ausstellung des Deutschen Historischen Museums Berlin, DHM-Museumspädagogik
- Rezension: Charles Etienne Jordan; Freund der Musen und des Königs; Gerd von Jordan
- Rezension: Christian Link: Johannes Calvin: Humanist, Reformator, Lehrer der Kirche
- Rezension: Christoph Strohm: Johannes Calvin. Leben und Werk des Reformators
- Rezension: Christoph von L'Estocq: Unser Potsdam; Eine Erinnerung
- Rezension: Christopher Elwood: Calvin für zwischendurch
- Rezension: Chrystel Bernat (Hrsg.): Die Kamisarden: Eine Aufsatzsammlung zur Geschichte des Krieges in den Cevennen (1702 - 1710)
- Rezension: Collum, Wolfgang H.; Hugenotten in Baden-Durlach
- Rezension: David C. Major; John S. Major: A Huguenot on the Hackensack: David Demarest and his legacy
- Rezension: Der Fall der Reichsstadt Straßburg und seine Folgen; Eduard Haug, Dietrich Pfähler, Gabriele Thiel, Wilfried Forstmann
- Rezension: Desel, Jochen: Kelze-Schöneberg 275 Jahre: Festschrift
- Rezension: Die blaue Bibel: Was ein Christ aus der Heiligen Schrift braucht
- Rezension: Die Calvinbiographie von Wilhelm Neuser
- Rezension: Die Nachkommen von Jean Pierre Martin (1674 - 1750) von Otto Gonnermann
- Rezension: Dierk Loyal: Hugenottenfamilie Loyal und Nachkommen aus dem Pays messin in Frankreich; Band 1
- Rezension: Dieter Forte: Das Muster
- Rezension: Dirk Althoff: Languedoc - Roussillon
- Rezension: Dirk Sangmeister: August Lafontaine oder die Vergänglichkeit des Erfolges; Leben und Werk eines Bestsellerautors der Spätaufklärung
- Rezension: Dirk Sangmeister: Bibliographie August Lafontaine
- Rezension: Dominique Ehrmantrau/Michael Martin: Das Protokollbuch der französisch-reformierten Gemeinde zu Mannheim von 1652 bis 1689
- Rezension: Dominique Ehrmantraut und Michael Martin: Das Protokollbuch der französisch-reformierten Gemeinde zu Frankenthal von 1658 bis 1689
- Rezension: Dusse, Helga: 1689-1989, 300 Jahre Gottesdienst in der Reformierten Kirche zu Kopenhagen
- Rezension: Dölemeyer, Barbara: Die Hugenotten
- Rezension: Eberhard Busch: Eine Spur von Gottes Hand und Fuß: Worte von Johannes Calvin
- Rezension: Eberhard Busch: Gotteserkenntnis und Menschlichkeit
- Rezension: Eberhard Busch: Reformiert: Profil einer Konfession
- Rezension: Eberhard Gresch: Die Hugenotten. Geschichte, Glaube und Wirkung
- Rezension: Eberhard Gresch: Reformierte Gemeinden in Sachsen-Anhalt und Sachsen: Vierzehn Beiträge zu ihrer Geschichte und Gegenwart
- Rezension: Emil E. Ronner: Marie Durand: Das Leben einer Hugenottin
- Rezension: Emil Ernst Ronner: Krone des Lebens: Blanche Gamond, ein Leben für den Glauben (1); Der Turm der Constance: Marie Durand, der Engel der Vergessenen (2); Die Lerchen Gottes: die drei Hirten von Bourdeaux; Aufstand der Kamisarden (3)
- Rezension: Émile Michel Braekman: Idelette de Bure, épouse de Jean Calvin
- Rezension: Erich Huby: Lauter Patrioten; Eine deutsche Familiengeschichte
- Rezension: Erika Dittrich: Von der Rue principale zur Hugenottenstraße: die Geschichte der Häuser und ihrer Bewohner
- Rezension: Erika Wegner: Die Kasseler Lenoir-Stiftung und das Bad Sliac: Zum 75. Todestag von G.A. Lenoir
- Rezension: Ernst Albert Fischer-Cörlins Bild "Der Empfang von Refugiés durch den grossen Kurfürsten
- Rezension: Ernst Badstübner; Sibylle Badstübner-Gröger: Kirchen in Berlin; von St. Nikolai bis zum Gemeindezentrum "Am Fennpfuhl"
- Rezension: Ernst Matthias Rüsch: Conversation über das Eine, was not tut
- Rezension: Ernst Mengin: Das Edikt von Nantes; Das Edikt von Fontainebleau
- Rezension: Eugen Bellon: Vertrieben, verweht, verwurzelt: die französisch-reformierten Einwanderer in Dürrmenz 1699 - 1735
- Rezension: Eugen Bellon: Vom Dauphiné ins Enztal: Geschichte der Kolonie in der Dürrmenzer Waldensergasse, auf dem Sengach, in Schönenberg und in Corres; 1685 - 1835
- Rezension: Eugen Bellon: Zerstreut in alle Winde: 1685 - 1720
- Rezension: Evangelisches Lexikon für Theologie und Gemeinde; Band 1. Neuausgabe; Hrsg. Heinzpeter Hempelmann; Uwe Swarat; Roland Gebauer; Wolfgang Heinrichs
- Rezension: F. le Gras: Tu sais que je t'aime
- Rezension: Fortune de France: Die mehrbändige Romanserie über die Hugenottenkriege von Robert Merle
- Rezension: Franz-Anton Kadell: Die Hugenotten in Hessen-Kassel
- Rezension: Franziska Roosen: "Soutenir notre Église" : Hugenottische Erziehungskonzepte und Bildungseinrichtungen im Berlin des 18. Jahrhunderts
- Rezension: Fred W. Felix: Die Ausweisung der Protestanten aus dem Fürstentum Orange 1703 und 1711 - 13
- Rezension: Friedemann Seiler: Ein Licht in der Finsternis: die Flucht der Hugenotten und Waldenser nach Nordhessen; historischer Roman
- Rezension: Friedrich Weber: Sendrecht, Policey und Kirchenzucht. Kirchenrechtsbildung und religiös-ethische Normierung in Ostfriesland und Emden bis Ende des 16. Jahrhunderts
- Rezension: Gabriel Audisio: Le barbe et l'inquisiteur; procès du barbe vaudois Pierre Griot par l'inquisiteur Jean de Roma (Apt, 1532)
- Rezension: Georg Plasger: Johannes Calvins Theologie: Eine Einführung
- Rezension: Giorgio Tourn: Geschichte der Waldenser-Kirche; Die einzigartige Geschichte einer Volkskirche von 1170 bis zur Gegenwart
- Rezension: Girardin, Albert: Görlingen in der ehemaligen Grafschaft Saarwerden: (Goerlingen); Geschichte eines Hugenottendorfes im Krummen Elsass
- Rezension: Goos, Günter: Geschichte der Hugenottenfamilie Bourdon in Metz und Kassel vom 17. bis 20. Jahrhundert
- Rezension: Götz Mavius: Die Evangelisch-reformierten Gemeinden in Stade, Hamburg und Altona
- Rezension: Hans Joachim Schmitt: Der französische Wortschatz der Waldenser in Deutschland.
- Rezension: Hans Scholl: Reformation und Politik. Politische Ethik bei Luther, Calvin und den Frühhugenotten
- Rezension: Hans Scholl: Verantwortlich und frei; Studien zu Zwingli und Calvin, zum Pfarrerbild und zur Israeltheologie der Reformation
- Rezension: Hans Schulz: Die französischen Hugenotten im Kreis Hersfeld
- Rezension: Hans W. Wagner: Hugenottenland Hessen
- Rezension: Hans-Jürgen Sievers: In der Mitte der Stadt; die evangelisch-reformierte Kirche zu Leipzig von der Einwanderung der Hugenotten bis zur friedlichen Revolution
- Rezension: Hans-Ulrich Reifler: Johannes Calvin - nichts tröstet mächtiger
- Rezension: Harald Schätz: Die Aufnahmeprivilegien für Waldenser und Hugenotten im Herzogtum Württemberg. Eine rechtsgeschichtliche Studie zum deutschen Refuge
- Rezension: Hartmut Kretzer: Calvinismus und französische Monarchie im 17. Jahrhundert
- Rezension: Heidi Fogel; Matthias Loesch: "Aus Liebe und Mitleiden gegen die Verfolgten": Neu-Isenburg 1699 - 1999; Beiträge zur Gründungsgeschichte Neu-Isenburgs
- Rezension: Heinz Schilling: Niederländische Exulanten im 16. Jahrhundert; ihre Stellung im Sozialgefüge und im religiösen Leben deutscher und englischer Städte
- Rezension: Heinz Tron; Dieter Fuchs: Waldenserkirche am Rio de la Plata; Evangelische Präsenz in Südamerika
- Rezension: Hélène Guicharnaud und Christiane Guttinger-Mettetal: Temples réformés et églises luthériennes de Paris
- Rezension: Helga Dusse: Evangelisch-reformierte Kirchenschulen, "Schulmeister" und Unterricht in Frankfurt am Main
- Rezension: Helga und Ulrich Dusse: Die deutsch-reformierte Kirche zu Kopenhagen: Ein Gang durch ihre Geschichte
- Rezension: Henning P. Jürgens: Johannes a Lasco in Ostfriesland. Der Werdegang eines europäischen Reformators
- Rezension: Henri Bosc: La guerre des Cévennes, 1702-1710: VI Bde.
- Rezension: Herman J. Selderhuis: Calvin-Handbuch
- Rezension: Hermann Meinert und Wolfram Dahmer: Das Protokollbuch der Niederländischen Reformierten Gemeinde zu Frankfurt am Main : 1570-1581
- Rezension: Hermann Schreiber: Auf den Spuren der Hugenotten
- Rezension: Hildegard Cronjaeger: Hospitalin, Ihr müßt kommen!: Lebensbild der Hebamme Maria Elisabeth Hospital geb. Volckwart
- Rezension: Holger Ehrhardt: Dorothea Viehmann
- Rezension: Horst Kenkel: Französische Schweizer und Réfugiés als Siedler im nördlichen Ostpreussen (Litauen): 1710 - 1750
- Rezension: Horst Kenkel: Vorfahren Kenkel
- Rezension: Horst Nopens: Die abenteuerliche Reise der sieben Kräuter: Eine Geschichte der Grünen Soße
- Rezension: Horsta Malinowski-Krum: Frankreich am Kreuz: Protestanten Frankreichs unter deutscher Okkupation 1940 - 1944
- Rezension: Horton Davies; Marie-Hélène Davies: French Huguenots in English speaking lands
- Rezension: Ingrid Buchloh: Die Harlans. Eine hugenottische Familie
- Rezension: Ingrid und Klaus Brandenburg: Hugenotten. Geschichte eines Martyriums
- Rezension: Jane McKee/Randolph Vigne: The Huguenots
- Rezension: Janine Garrisson: Denn so gefällt es uns ...; Geschichte einer Intoleranz
- Rezension: Janine Garrisson: Königin Margot: Das bewegte Leben der Marguerite de Valois
- Rezension: Jean Baubérot: Le retour des Huguenots: la vitalité protestante, 19.-20. siècle
- Rezension: Jean-Yves Carluer: Protestants et Bretons: La mémoire des hommes et des lieux
- Rezension: Jens Häseler: Ein Wanderer zwischen den Welten. Charles Etienne Jordan (1700-1745); Gerd von Jordan: Charles Etienne Jordan; Freund der Musen und des Königs
- Rezension: Jérome Cottin: Eine Spur von Gottes Hand und Fuß: Worte von Johannes Calvin
- Rezension: Jochen Desel, Walter Mogk: Hugenotten und Waldenser in Hessen-Kassel
- Rezension: Jochen Desel: 100 Jahre Hugenottenturm in Bad Karlshafen
- Rezension: Jochen Desel: Hugenotten in der Literatur. Eine Bibliographie
- Rezension: Jochen Desel: Hugenotten und Waldenser und ihre Familien im Landkreis Kassel
- Rezension: Jochen Desel: In christlicher Liebe aufgenommen: auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser im nördlichen Hessen
- Rezension: Jochen Desel: Zugang zum Abendmahl. Méreaux im deutschen Refuge und in anderen deutschsprachigen Gemeinden.
- Rezension: Jochen Desel; Andreas Flick: Sie hatten Calvin im Gepäck. Calvin und die Hugenotten
- Rezension: Johann Bernhard Wilhelm Suchier: Physikatsberichte 1840 - 1854 mit Beschreibungen von Karlshafen, Helmarshausen, Trendelburg, Friedrichsfeld, Gewissenruh, Wülmersen, Langenthal, Deisel, Stammen, Lippoldsberg
- Rezension: Johannes E(duard) Bischoff: Lexikon deutscher Hugenottenorte
- Rezension: Judith Becker: Gemeindeordnung und Kirchenzucht: Johannes a Lascos Kirchenordnung für London (1555) und die reformierte Konfessionsbildung
- Rezension: Jutta Schoeller-Mainz (Hg.): Fayencen der Magdeburger Fayencemanufaktur Guischard
- Rezension: Jürgen Kämmerer: Russland und die Hugenotten im 18. Jahrhundert (1689 - 1789)
- Rezension: Karl Eduard Haas: 50 Jahre Evangelisch-Reformierte Gemeinde Erlangen 1922 - 1972
- Rezension: Karl Rug: Ludweiler Hugenottenfamilien vor dem Jahr 1720
- Rezension: Katharina Middell: Hugenotten in Leipzig. Streifzüge durch Alltag und Kultur
- Rezension: Katharina Middell; Hugenotten in Leipzig
- Rezension: Klaas Huizing: Calvin ...und was vom Reformator übrig bleibt
- Rezension: Klaus Bröhenhorst; Gerrit Degenhardt: Neugierig auf Calvin. Ein Reformator in 17 Kapiteln
- Rezension: Kurt Winkelsesser: Brandenburgisches Geschlechterbuch zweiter Band
- Rezension: Leclercq, J.B. François: Une église réformée au 17 siècle ou Histoire de l'église wallonne de Hanau depuis sa fondation jusqu'à l'arrivée dans son sein des réfugiés français, d'après des documents inédits et impartiaux
- Rezension: Lettres de Marie Durand (1715-1776): Prisonnière à la Tour de Constance de 1730 à 1768
- Rezension: Lothar Noack; Jürgen Splett: Bio-Bibliographien. Brandenburgische Gelehrte der Frühen Neuzeit; Berlin-Cölln 1640-1688
- Rezension: Lothar Zögner: Hugenottendörfer in Nordhessen
- Rezension: Lucien Bély: La France moderne 1498-1789
- Rezension: Madeleine van Bellen u. Evangelisch-reformierte Gemeinde Celle (Hrsg.): Eleonore und Georg Wilhelm: Das letzte Celler Herzogspaar.
- Rezension: Manfred Horlitz: Theodor Fontanes Vorfahren
- Rezension: Marie-Carla Milléquant: Das Französische in einigen hessischen Hugenottenkolonien in sprach- und kulturhistorischer Sicht
- Rezension: Matthew Glozier; David Onnekink (ed.): War, religion and service: huguenot soldierung, 1685-1713
- Rezension: Matthias Freudenberg (Hg.): Calvin-Brevier
- Rezension: Matthias Krieg; Gabrielle Zangger-Deron (Hrsg.): Die Reformierten; Suchbilder einer Identität
- Rezension: Michael Green: The Huguenot Jean Rou (1638-1711). Scholar, educator, civil servant
- Rezension: Monique Dannhauser: Aus Frankreich nach Deutschland: Die französischen Hugenotten und ihr Sproß Jacques-Egide Duhan de Jandun, Präzeptor der Preußenkönigs Friedrich II.
- Rezension: Neuauflage Etta von Oertzen: Die weißen Vögel von La Rochelle
- Rezension: Odile Jurbert: Die Sedaner in Mannheim (1652-1688): Zwischen wirtschaftlicher Auswanderung und religiöser Zuflucht
- Rezension: Oskar Frei: Dem größten König eigen
- Rezension: Oskar Poller: In memoriam Josef A. Raimar
- Rezension: Osvaldo Coisson: Angrogna; Die Geschichte einer Waldenser-Gemeinde
- Rezension: Othmer, Sieglinde C.: Berlin und die Verbreitung des Naturrechts in Europa.
- Rezension: Otto Erich Strasser-Bertrand: Die Evangelische Kirche in Frankreich
- Rezension: Otto Gonnermann: Die Nachkommen von Jean Pierre Martin (1674 - 1750)
- Rezension: Paul-André Donady: L'Eglise réformée française de Schaffhouse : 300 ans (1685-1985): un aspect de l'histoire schaffhousoise
- Rezension: Peter Ernst Bernoulli: Der Genfer Psalter. Eine Entdeckungsreise
- Rezension: Peter F. Kopp: Peter Ochs: sein Leben nach Selbstzeugnissen erzählt und mit authentischen Bildern reich illustriert
- Rezension: Peter Landgrebe: Minoritätengruppe und wirtschaftliche Bedeutung: zum Einfluß der Hugenotten auf die deutsche Wirtschaftsentwicklung
- Rezension: Peter Opitz: Leben und Werk Johannes Calvins
- Rezension: Philippe Denis: Les Églises d'étrangers en pays rhénans: 1538-1564
- Rezension: R.F. le Gras: Telle une pierre qui marque le gué
- Rezension: Reiner Rohloff: Calvin kennen lernen
- Rezension: Renate du Vinage: Bibliothekar der Könige Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I.
- Rezension: Robert Bohn: Karlshafen 1699 - 1999; Wirtschafts- und Sozialgeschichte der hessischen Planstadt aus der Barockzeit
- Rezension: Robert P. Gagg: Hugenotten: Profil ihres Glaubens
- Rezension: Robert Violet: Daniel Chodowiecki (1726-1801): Eine verschollen geglaubte Autobiographie
- Rezension: Robin Gwynn; The Huguenots of London
- Rezension: Rudolf Löhr: Protokolle der Niederländisch-Reformierten Gemeinde in Köln von 1651 - 1803. Teil 1: Protokolle von 1651 - 1677; Teil 2: Protokolle von 1677 - 1803
- Rezension: Rudolf Löhr: Protokolle der Wallonischen Gemeinde in Köln von 1600 - 1776
- Rezension: Rudolf von Thadden; Michelle Magdelaine: Die Hugenotten: 1685 - 1985
- Rezension: Schreiber, Hermann/Troller, Georg Stefan: Frankreich. Schönheit und Schätze
- Rezension: Sebastian Prüfer: Reformierter zwischen Reaktion und Revolution. Der Königsberger Pfarrer Louis Detroit und Preußens Hugenotten im 19. Jahrhundert
- Rezension: Sigrid Althaus: Hugenottendörfer um Marburg und Frankenberg: Frauenberg, Schwabendorf, Hertingshausen, Wolfskaute, Louisendorf, Todenhausen, Wiesenfeld
- Rezension: Société de l'Histoire du Protestantisme Français: Actes du Colloque l'Amiral de Coligny et son temps
- Rezension: Stefi Jersch-Wenzel: Von Zuwanderern zu Einheimischen. Hugenotten, Juden, Böhmen und Polen in Berlin
- Rezension: T.H.L. Parker: Johannes Calvin. Ein großer Reformator
- Rezension: Tanja Kinkel: Die Schatten von La Rochelle
- Rezension: Territorialstaat und Calvinismus: Herausgegeben von Meinrad Schaab
- Rezension: Theo Kiefner: Daß mit der Zeit ein kleines Amsterdam entstehen möge: die Hugenottenkolonie Augustistadt Gochsheim
- Rezension: Theo Kiefner: Die Gründung der Waldenserkolonie Nordhausen bei Heilbronn und Die Gründung der Waldenserkolonien Waldensberg und Nordhausen
- Rezension: Theo Kiefner: Die Privilegien der nach Deutschland gekommenen Waldenser; Teil 2
- Rezension: Theo Kiefner: Die Waldenser auf ihrem Weg aus dem Val Cluson durch die Schweiz nach Deutschland 1532 - 1820/30; Band 3: Endgültig nach Deutschland ; 1698 - 1820/30; Die Waldenser auf ihrem Weg aus dem Val Cluson durch die Schweiz nach Deutschland 1532 - 1820/30; Band 4: Die Pfarrer der Waldenserkolonien in Deutschland
- Rezension: Theo Kiefner: Die Waldenser auf ihrem Weg aus dem Val Cluson durch die Schweiz und Deutschland; 1532 - 1755; Band 1: Reformation und Gegenreformation im Val Cluson 1532-1730 (in Fortsetzung)
- Rezension: Theo Kiefner: Die Waldenser auf ihrem Weg aus dem Val Cluson durch die Schweiz und Deutschland; 1532 - 1755; Band 2: Vorübergehend nach Deutschland 1685 - 1698
- Rezension: Theo Kiefner: Henri Arnaud zum 250. Todestag
- Rezension: Theo Kiefner: Henri Arnaud. Pfarrer und Oberst bei den Waldensern, eine Biographie
- Rezension: Theodor de Bèze: Die echten Porträts berühmter Männer
- Rezension: Theodor Hugues: Erbauliche und belehrende Betrachtungen über das Gebet des Herrn. Erbauungsbüchlein für christliche Leser, Celle 1832
- Rezension: Thomas Hennefeld / Peter Karner (Hg.): Calvin - Johannes Calvin, vom Katholikenschreck zum Mann der Ökumene
- Rezension: Timo John: Die Entwurfszeichnungen von Daniel Nikolaus Chodowiecki zum bauplastischen Figurenschmuck am Französischen Dom in Berlin
- Rezension: Traugott H. Topel: Meine hugenottischen Vorfahren; Heimat, Drangsale, Zuflucht
- Rezension: Ulrich Niggemann: Hugenotten
- Rezension: Ulrich Niggemann: Immigrationspolitik zwischen Konflikt und Konsens: Die Hugenottenansiedlung in Deutschland und England (1681-1697)
- Rezension: Unsere Kirche: Heft 3: Chronik von 1933-1948. Hrsg: Konsistorium der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde in Hanau
- Rezension: Ursula Fuhrich-Grubert: Eine Minderheit und ihre Obrigkeit: Deutsche Hugenotten im Dritten Reich
- Rezension: Uwe Birnstein: Der Reformator. Wie Johannes Calvin Zucht und Freiheit lehrte
- Rezension: Valat: Aufzeichnung zum Gegenstand der Verfolgung, die wir in Frankreich erduldet haben und über die Umstände bei meiner Ausreise aus dem besagten Königreich: Widerruf des Ediktes von Nantes 1685
- Rezension: Völker, Karl-Hermann: Wiesenfeld, Johanniterkommende, Hugenotten- und Waldenserkolonie, Industriehof
- Rezension: W. F. Leemans: Orangeois aux Pays-Bas
- Rezension: W.F- Leemanns et Elisabeth Leemans, née Prins: La Noblesse de la Principauté d'Orange sous le règne des Nassau et ses descendants aux Pays-Bas
- Rezension: Waldenserdörfer Gottstreu und Gewissenruh. Beiträge zur Orts- und Heimatgeschichte und zum Dorfleben; 1722 - 1997
- Rezension: Wallonisch-Niederländische Gemeinde Hanau
- Rezension: Walter Bohrer: Register des französisch-reformierten Kirchenbuches der Gemeinde Ernstweiler über die Getauften, Copulierten und Begrabenen von 1700-1726 u. 1727-1798
- Rezension: Walter Mittmann und Wolfgang Bühnemann: Dornholzhäuser Namen und Schicksale; Familien und Gewerbe in Dornholzhausen im 18. und 19. Jahrhundert
- Rezension: Walter Neutzling: Die Familie Condé. Gründer von Ludweiler und Creutzwald
- Rezension: Walter Schlosser: Hören, Erkennen, Erfahren: Hanauer Predigten
- Rezension: Werner Gahrig: Hugenotten in Berlin und Brandenburg: Historische Spaziergänge
- Rezension: Wilhelm Arabin: Hugenottensiedlung Daubhausen-Greifenthal: seit 1685; Ursprung und Entwicklung. Festschrift zum 300jährigen Bestehen der Siedlung
- Rezension: Wilhelm Beuleke: Die Hugenotten im Hersfelder Land
- Rezension: Wilhelm Beuleke: Die Hugenottenkolonie zu Strasburg in der Uckermark
- Rezension: Wilhelm Beuleke: Die Südfranzosen in den uckermärkischen Hugenottenkolonien Prenzlau, Potzlow und Strasburg
- Rezension: Wilhelm Mauer: Der Weg der Familien Allmann durch die Geschichte
- Rezension: Willi Geismeier: Daniel Chodowiecki
- Rezension: William, Gerhard: Die William-Chronik. Jean William, der Hugenott und seine Nachkommen
- Rezension: Wolfgang Vogel: Die Hugenotten in ehemaligen Fürstentum Hersfeld und im ehemaligen Amt Friedewald
- Rezension: Yves Jaulmes: The French Protestant Church of London and the Huguenots
- Rezension: Yves Krumenacker (Hrsg.): Das Journal von Jean Migault: Leiden und Flucht einer hugenottischen Familie; (1682 - 1689)
- Rezension: [Schöck, Helga (Bearb.)]: 300 Jahre Hugenotten in Bützow, 300 Jahre Evangelisch-Reformierte Kirche in Mecklenburg: Beiträge aus der Geschichte der Gemeinde
- Rezension: öffentlich und ungehindert: 300 Jahre Evangelisch-Reformierte Gemeinde Braunschweig, Predigten und Vorträge
- Rezension:Anna Bernard: Die Revokation des Edikts von Nantes und die Protestanten in Südostfrankreich (Provence und Dauphiné) 1685 - 1730
- Rezension:Martin Ernst Hirzel und Martin Sallmann: 1509 - Johannes Calvin - 2009. Sein Wirken in Kirche und Gesellschaft; Essays zum 500. Geburtstag
- Richard Béringuier als Bearbeiter des genealogischen Werkes "Stammbäume der Mitglieder der Französischen Colonie in Berlin" (1885-1887)
- Rolaz du Rosey: Ein Lebensbild
- Rouen: Meine Niederschrift über das V. Internationale Hugenotten-Treffen vom 5.-11. September 1978
- Rundschau über das Hugenottentum im Ausland (in Fortsetzung)
- Rundschau über das Hugenottentum im Ausland (in Fortsetzung)
- Rückblick auf das Jubiläum in Friedrichsdorf
- Rückblick auf den 10. Oktober 1965
- Rückschau auf Hamburg
- Sainson oder Simson. Eine genealogische-kulturhistorische Untersuchung
- Saint-Antonin / Noble Val ruft die Hugenotten-Nachfahren seiner Region
- Salzburger Emigranten, nicht Mannheimer Wallonen
- Sandwich: Zwei alte Masten erinnern an die Hugenotten
- Satzung des Deutschen Hugenotten-Vereins e.V., gegründet 1890 in Friedrichsdorf/Taunus (Deutsche Hugenotten-Gesellschaft)
- Schifferstadt auf der Wiesen
- Schreiben Ihrer Königlichen Majestät in Preussen etc. An den Magistrat zu Hamburg
- Schritte zur Vereinigung in der evangelischen und der reformierten Kirche
- Schwedt/Oder, die Stadt des 44. Deutschen Hugenottentages
- Schönenberg: Kirchenjubiläum 1883-1983
- Sébastien Bourdon, ein hugenottischer Künstler in Frankreich
- Selbstverständnis und Fremdeinschätzung der Hugenotten in Europa im Gedenkjahr 1985
- Sensationelle Funde für die Waldensergeschichte
- Sie haben Toleranz gesagt ...
- Silberarbeiten für das Deutsche Hugenotten-Museum in Bad Karlshafen
- Siméon - Siemon - Simon. Beispiel einer Namensänderung im Refuge
- Sind Hugenotten auch in den spanischen (österreichischen) Niederlanden seßhaft geworden?
- So bin ich eines Refugirten Sohn aus Frankreich: Ein französischer Lichtzieher im Streit mit dem Seifensiedergewerk
- So geschehen im Mittelabschnitt der französischen Front 1914-1918
- Sonderausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum 2014: Das Licht auf dem Leuchter - Luther und die Reformatoren
- Sonderausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum: Karlshafen und seine Kirchen; 50 Jahre Stephanuskirche
- Spanien und der Protestantismus
- Spendenaufruf der Association Abraham Mazel
- Spuren der Hugenotten im Osten
- Spurensucher auf Kuba: Er Plantagenbesitzer Souchay
- Spurensucher aus aller Welt: Bericht vom 15. Internationalen Hugenottentreffen (18. bis 25. September 2009)
- Stand der Waldenserforschung
- Standhafte Hugenotten aus den Familien der Ahnmütter Esther du Four und Esther Salingre in Stettin
- Stationen auf dem Wege: Bericht des Präsidenten vor der Mitgliederversammlung am 31. Mai 1997 in Hanau
- Stettin und die Hugenotten
- Stettiner Konsistorialakten in New York
- Steuerkommissar Etienne Serres: Die Tragödie des hugenottischen Gewissens
- Stimmungsbild aus Offenbach am Main: Ort des 41. Deutschen Hugenottentages
- Stolz und glücklich: Zum 150. Geburtstag Theodor Fontanes am 30. Dezember 1969
- Straßburg: IV. Internationales Hugenotten-Treffen vom 24.8. - 4.9.1975
- Streiflichter aus der Geschichte der Stadt Die
- Strumpfwirkstuhl im Dorfmuseum von Schwabendorf
- Städtische Archivführer
- Suzette Henry: Prägung und Aneignung
- Symposium "Lebensrecht für die Hugenotten" vom 30. September bis 3. Oktober 1985 in Halle/Saale
- Synode in Le Havre
- Sänfte im Deutschen Hugenotten-Museum Bad Karlshafen
- Talsperre und Staudamm in der Borie?
- Taube, Kreuz, Bourbonenlilie. Vor 300 Jahren kamen die Hugenotten
- Telemanns Geschenk an einen reformierten Hamburger Kaufmann oder: Haben Hamburger Reformierte im 18. Jahrhundert getanzt, musiziert und komponiert?
- The Hugenot Society of Canada
- Thesen zur calvinistischen Reformation
- Titia Ballot: Eine hugenottische Künstlerin aus Südafrika. Eine Ausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum Bad Karlshafen
- Tod in der Heimat der Ahnen
- Todenhausen: in der Literatur des Refuge und in der Presse anläßlich des 275jährigen Gründungsjubiläums 1995
- Toleranz - Konflikt - Integration
- Tradition - wegen Umbau geschlossen?: Von dem Wesen menschlichen Geschichtsbewußtseins
- Traugott H. Topel
- Tätigkeitsbericht Aktion Hugenotten helfen
- Ueber das Haus No 90 an der Trift in Celle, erbaut von Caspar Gabain
- Ulrich Zwingli 1484 bis 1531
- Um des Glaubens Willen: Aufzeichnungen der Urgroßeltern des Dichters Friedrich Freiherrn de la Motte Fouqué über ihre Flucht aus Frankreich nach Aufhebung des Ediktes von Nantes
- Um die Aufhebung des Ediktes von Nantes
- Unerforscht: Ein Dialog zwischen Geschichte und Gegenwart
- Unser Deutscher Hugenottenverein
- Unser Glaube ist der Sieg
- Unsere Generalversammlung
- Unsere Vereinsbibliothek in Bad Karlshafen
- Unterdrückung, Flucht und Zuflucht: Das Tagebuch des Emder Schulmeisters Jean Migault
- Unterweisung
- Unveröffentlichter Fontane-Brief im Deutschen Hugenotten-Zentrum Bad Karlshafen
- Urkunde Malebranque
- Urkunden zur kurbrandenburgischen Hugenottenpolitik
- Ursprung und Etymologie des Wortes "Hugenotten" (in Fortsetzung)
- Ursprung und Gestalt der Reformierten Kirche in Deutschland
- Veranstaltungen und Ausstellungen in Deutschland im Hugenottengedenkjahr 1985
- Veranstaltungen zum Hugenotten- und Waldensergedenkjahr 1985
- Verdienste Preußens um die Waldenser in zwei Jahrhunderten
- Verdienste Preußens um die Waldenser in zwei Jahrhunderten
- Vereinigte Staaten von Amerika, Süd Carolina
- Vermischtes zur Geschichte des Refuge in Hessen
- Verpflegungs-und Unterstützungslisten der Hugenotten In Hessen-Kassel (1686-1700)
- Versuch einer Geschichte der Familie Gillet und ihrer Verwandten bis zu ihrer Auswanderung aus Frankreich (in Fortsetzung)
- Vertrieb der Martinschen Bibelbearbeitung durch Korte, ein Beitrag zur Geschichte hugenottischer Bibelausgaben
- Vertriebene Hugenotten im Herzogtum Sachsen-Hildburghausen
- Verweigertes "Glaubenszeugnis"
- Verzeichnis der im Besitz Friedrich Clemens Ebrards (1850-1935), Königlichen Geheimen Konsistorialrats stehenden Gemälde, Bildnissen und Wappen zur Geschichte der Familie Ebrard und ihnen anverwandter Familien sowie zur Geschichte Erlangens, jetzt Nachlaß Ebrard
- Verzeichnis der Kirchenbücher der Französisch-reformierten Gemeinde in Hamburg, die als Depositum im Staatsarchiv der Freien und Hansestadt Hamburg gelagert weden
- Veröffentlichungen der Privilegien für Friedrichsfeld (1682) und Reilingen
- Vierhundertjahrfeier der Gründung der ersten französisch-reformierten Kirche in Straßburg
- VII. Internationales Treffen von Hugenottennachfahren: Paris und Tournaine
- Villegaignon du die Hugenotten 1555 - 1559 in der Guanabarabucht
- Vin de Constance
- Vincent Gédeon Henry de Cheusses und seine Familie
- Voltaire und die Hugenotten
- Voltaire: "Schreibt ihm nur, ich sei todt!"
- Vom Helfen und Heilen. Betreuung von Réfugiés in der Landgrafschaft Hessen-Kassel
- Vom Leben in der französisch-reformierten Gemeinde zu Stettin.
- Vom Psalmengesang der Väter (in Fortsetzung)
- Vom Sprachmeister zum Professor der Pädagogik und Philosophie: Jean Pierre Louis de Beauclair
- Von der "Kolonie" zur "Französischen Kolonie"
- Von der Erlanger Handschuhmacherei: Ein Stück hängengebliebenes Französisch
- Von der französisch-reformierten "Kapelle", die leider nie gebaut wurde
- Von der französisch-reformierten Kirche mit Fürstengruft zum Berlischky-Pavillion Schwedt/Oder
- Von der Freiheit des Gewissens
- Von der Hugenotten-Straße zum Calvin-Platz in Neu-Isenburg
- Von Emden bis Schwedt/Oder: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Erlangen bis Mannheim: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Frankenthal bis Franken: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Friedrichsdorf bis Magdeburg: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Friedrichsdorf nach Berlin: Bericht vor der Mitgliederversammlung des DHV am 20. April 1991 im Deutschen Hugenotten-Zentrum in Bad Karlshafen
- Von Genf in die Welt: Das Internationale Reformationsdenkmal in Genf
- Von Hamburg bis Frankenthal/Pfalz: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Kassel nach Karlshafen. Ein hugenottischer Weg von 1985-1999
- Von Kassel nach Zweibrücken: Bericht des Vorsitzenden anläßlich der Mitgliederversammlung des Deutschen Hugenotten-Vereins am 25. April 1987 in Zweibrücken
- Von Magdeburg bis Potsdam: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Mannheim bis Friedrichsdorf: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Mont Blanc zum Weißen Berg: Eine Hugenottenfamilie lebt seit 200 Jahren in Böhmen
- Von Neu-Isenburg bis Emden: Ein Rechenschaftsbericht
- Von Schwedt bis Hamburg: Ein Rechenschaftsbericht
- Vor 300 Jahren begann der Unterricht in der Französisch-reformierten Schule in Celle
- Vor 325 Jahren: Steuerfreiheit und Wahrung kultureller Merkmale für Flüchtlinge. Landgraf Friedrich II. gründete Friedrichsdorf
- Vorboten des Fortschritts. Einwanderung der Hugenotten nach Deutschland. Privilegien für eine umworbene Minderheit. Internationales Forschungsprojekt
- Vorfahren eines Hugenottengeschlechts bestätigen 1448 die fromme Schenkung ihres Vaters an das Marienstift in Kortrijk
- Vorfahren eines Hugenottengeschlechts bestätigen 1448 die fromme Schenkung ihres Vaters an das Marienstift in Kortrijk
- Vorstellung des neuen DHV-Vorsitzenden: Jochen Desel
- Wahlverwandtschaft und Familie im deutschen Refuge: Das Beispiel der Hamelner Nadal
- Waldenser (in Fortsetzung)
- Waldenser im Odenwald
- Waldenser in Erlangen 1686-1688: Zur vergessenen pragelanischen Minderheit in der "Hugenottenstadt"
- Waldenser in Niedersachsen und den Hansestädten
- Waldenser in Palermo: Das Centro Diaconale "La Noce"
- Waldenser-Ketzertum im Flandern des 15. Jahrhunderts: Sara van den Buŝsche nebst Sohn Simon Crampe
- Waldenser-Museum in Schönenberg neu eröffnet
- Waldenserforscher Dr. Theo Kiefner (1923-2015)
- Waldenserprediger Daniel Martin
- Waldensertag 72
- Waldensische Ortssippenbücher von Dr. Theo Kiefner
- Wallone - wallonischer Flame - Lütticher
- Wallonen
- Wallonen in Lambrecht und Frankenthal 1584
- Wallonen in Magdeburg und an der Westgrenze
- Wallonen und Hugenotten in Mannheim: Zur Geschichte der französisch-reformierten Gemeinde in Mannheim bis zur Union im Jahr 1821
- Wallonen von damals
- Wallonisch-Reformierte Kirchengemeinden in den Niederlanden
- Walter Mogk: Bibliographie
- Wandern auf den Spuren der Hugenotten
- Wanderung in die Heimat der Hugenotten
- Wandlungen hugenottischer Familiennamen
- Warum wurden die Hugenotten 1686 nicht in der Stadt Ansbach aufgenommen?
- Was ist das Comité Protestant des Amitiés françaises à l'Étranger
- Was ist reformiert?
- Was kann man sich wohl von einem unordentlichen Hauffen Volks versprechen, welches das Vergnügen versammelt...: Jacques Emanuel Roques de Maumonts Schrift gegen die Maskeraden in Celle
- Was muß man von Calvin wissen? (in Fortsetzung)
- Was verbindet die Hugenotten und Waldenser? : Gedanken zum 22. Deutschen Waldensertag 1992 in Hofgeismar
- Was verlor Frankreich mit den Hugenotten? (in Fortsetzung)
- Wechsel in der Schriftleitung des Deutschen Hugenott und der Geschichtsblätter
- Wegbereiter von Freiheiten?: Hugenotten in der Uckermark. Ein Literaturbericht.
- Wege und Wesen, Worte und Werke unserer waldensischen Väter
- Weichenstellung bei der Deutschen Waldenservereinigung
- Weihestätten der Hugenotten
- Welsche Glieder der Reformierten Gemeinde Oppau 1713/1716
- Welsche im reformierten Kirchenbuch Großbockenheim/Pfalz
- Welsche in Frankfurt am Main - Sachsenhausen um 1600
- Welttreffen der Hugenotten in Nimes vom 30. August bis 6. September 1967
- Wer bezahlte den Druck der Olivétan-Bibel?
- Wer Weiß, wie's mit uns weitergeht: Hugenotten in Deutschland
- Weshalb verließen die Réfugies Frankreich? (in Fortsetzung)
- Wie aus französischen Kolonisten Potsdamer Bürger wurden
- Wie die reformierte Gemeinde in Bayreuth entstanden ist
- Wie kauft man in Frankreich einen Heidelberger Katechismus?
- Wie soll die reformierte Kirche das heilige Abendmahl feiern?
- Wie suche und finde ich meine Vorfahren?
- Wie wir erfahren, weist auch Heidelberg neben Mannheim eine stattliche Gruppe von Hugenotten-Nachfahren auf: Der Heidelberger Hugenottentag im Jahr 1957
- Wiedereinweihung der Französischen Friedrichstadtkirche in Ost-Berlin
- Wiederheirat und Mischehe, Verlobung und Scheidung bei den Hugenotten
- Wiederheirat und Mischehe, Verlobung und Scheidung bei den Hugenotten : Nachtrag zu DHH, Heft 1, 1978
- Wieviel Protestanten gibt es in Frankreich?
- Wieviele Hugenotten-Nachfahren leben heute in Deutschland?: Leserbrief
- Wildschwein und Champagner: Bericht vom 18. Welthugenottentreffen in Reims und Umgebung (18. bis 23. September 2018)
- Wilhelm Aviény
- Wilhelm Saint Paul : Ein Nachfahre von Hugenotten wird im 19. Jahrhundert erster Oberbürgermeister von Potsdam
- Wir und das französische Staatsbürgerrecht
- Wird der französische Protestantismus aussterben?
- Wissenswertes aus der Mitgliederversammlung am 21.4.1979
- Wo blieb Colignys Kopf?
- Woher kamen die deutschen und im besonderen die württembergischen Waldenser? (in Fortsetzung)
- Woher kommt der Name Beaufortsee?
- Wolf im Schafspelz. Buchbesprechung
- Wünsche und Anforderungen an die Hugenotten-Forschung
- Über die Geschichte der französisch-reformierte Gemeinde Hamburg
- Über die Verbindung der Familien de Beaulieu Marconnay und Suzannet de la Forest mit der Hannoverschen Adelsfamilie von Düring.
- Über die Vielfalt hugenottischer Diakonie
- Über die Zukunft der evangelischen Kirchen-Geschichtsschreibung in Frankreich
- Über katholische Wallonen im Rhein-Main Gebiet
- Überlegungen und Gedanken zur Minderheit
- Zahlreiche Hugenottennachfahren ließen sich in der Deutsch-reformierten Gemeinde in Celle konfirmieren
- Zehn Jahre im Schatten der Regale
- Zehn Jahre Schweizerische Gesellschaft für Hugenottengeschichte
- Zeitlose Stimmungslagen in Histörchen. Zur ARD-Vorabendserie "Die Laurents"
- Zu Besuch in Bangui
- Zu den Galeeren verurteilte Waldenser (in Fortsetzung)
- Zuflucht ist bei dem alten Gott und unter den ewigen Armen: Predigt über 5. Mose 33,27 anläßlich der Eröffnung des Deutschen Hugenotten-Zentrums in Bad Karlshafen am 23. April 1989
- Zukunftsplan für das Deutsche Hugenotten-Museum in Bad Karlshafen
- Zum Ende der Zeitschrift Die Französische Colonie (1887-1906), seit 1890 zugleich Organ des Deutschen Hugenotten-Vereins
- Zum Gedächtnis der vor 300 Jahren gegründeten Französisch-reformierten Gemeinde Judtschen (Kanthausen) in Ostpreußen
- Zum Gedächtnis der vor 350 Jahren gegründeten schottisch-reformierten Gemeinde Memel (Klaipèda): Zufluchtsort und Heimstätte der Hugenotten in Litauen
- Zum Pelikan-Symbol: Nachtrag zur Rede von Friedrich Welge (DHH Nr. 2/95, S. 36ff)
- Zum Stand des Hugenottenforschungsprojekts in Göttingen
- Zum Text des "Mayence-Lieds"
- Zum Verhältnis von Reformierten und Lutheranern in Dänemark während der Jahre 1787/1788
- Zur Auffindung des Ursitzes der Hugenottenfamilie Disqué
- Zur Aufhebung des Ediktes von Fontainebleau im Jahr 1787/1788 und die Auswirkungen auf die evangelischen Kirchengemeinden in Frankreich
- Zur Biographie von Albert Coulon
- Zur Einweihung der Neuen Evangelischen Kirche in Calais
- Zur Entstehung des "Geschichtsblattes" für Bützow (Mecklenburg-Schwerin) 1890-1900
- Zur Familiengeschichte der Vernezobre in den Französischen Kolonien von Königsberg (Pr.) und Danzig
- Zur Frage des rechtlichen Status des Deuten Hugenottenvereins: Veröffentlichungen von Schriftstücken aus dem Berliner evangelischen Zentralarchiv
- Zur Frage nach der Staatsbürgerschaft von Hugenotten-Abkömmlingen
- Zur Frage nach der Staatsbürgerschaft von Hugenotten-Abkömmlingen. Eine Nachbetrachtung
- Zur Geschichte der deutschen Waldenser-Privilegien
- Zur Geschichte der Hugenottengemeinde Friedrichstal/Baden
- Zur Geschichte der Waldenser
- Zur Geschichte des Hugenottenpsalters
- Zur Herkunft der pfälzischen Namensträger Croissant
- Zur Herkunft der reformierten Pfarrer Mansa
- Zur Herkunft und Verbreitung der Bündner Familien Paul-Caspar und Jenet
- Zur Notwendigkeit der Zusammenarbeit von Sprach-und Geschichtswissenschaft in der Waldenser-und Hugenottenforschung
- Zur Rückkehr von Hugenotten aus dem englischen Refuge : Das Beispiel von Guilhaume Cazaly (1728-1824)
- Zur Umbenennung des DHV e. V.
- Zur Zusammensetzung des deutschen Refuge und zum Arbeitsgebiet des Deutschen Hugenotten-Vereins
- Zurück ins Queyras, ein Wiedersehens- und Versöhnungsfest (6. bis 8. September 1985)
- Zwei Briefe aus dem Refuge in die französische Heimat
- Zwei Heiratsverträge, von 1438 in Flandern und 1564 im Hennegau, sowie einen Brügger Schiffahrtsvertrag von Belfast in Irland von 1677
- Zwei Jahre im Fokus: Ein Rechenschaftsbericht
- Zwei markante Gautier-Familien im nordhessischen Refuge
- Zweites internationales Hugenottentreffen vom 26. August bis 3. September 1969 in La Rochelle
- Zweites Refuge oder Hugenottisches/Französisches Refuge (etwa 1680 bis 1700)
- Ältestes Hugenottenfort von 1562 in den USA entdeckt